Homepage

14 Kurzweilige Sachen zu "projekt"

Die Flucht vor zu Erledigendem nährt nur dessen Schreckenskraft
Die Flucht vor zu Erledigendem nährt nur dessen Schreckenskraft Die-Angst-vor-dem-ToDo

Dieser Beitrag ist eigentlich ein Appell an mich selbst. Ein verschriftlichter Hinweis und Reminder dafür, dass ich Dinge nicht vor mir herschieben soll, bis sie unmöglich erscheinen. Nein, hier geht es nicht um das obligatorische Prokrastinieren (okay, ich habe erst eine Folge „Rick and Morty“ geschaut und war einkaufen, ehe ich den Beitrag hier wirklich zu schreiben begonnen habe), sondern um die Angst vor anstrengenden und/oder nervigen ToDos und Projekten, die nur unnötig vergrößert wird, je länger man damit wartet. Pfui!

WEITER …

Charles Youngs Papierstadt wächst und wächst

Vor fast zwei Jahren hatte ich mal auf das Projekt von Charles Young in den Kleinigkeiten verlinkt. Mittlerweile hat der Gute nicht nur die angestrebten 365 Tage durchgehalten und jeden Tag ein neues Objekt in […]

Portraits nach 1, 2 und 3 Glas Wein

Was als spaßige Spielerei unter Freunden begann wurde zu einem sehr erheiternden Kunst-Projekt. Der brasilianische Fotograf Marcos Alberti präsentiert in 3 Glasses Later Portraits von seinen Freunden (hat der viele!) in vier unterschiedlichen Stadien: Ohne […]

Anzeige
DCDC säubern Pools wenn sie drin skaten dürfen

Als Skateboarder an gute Spots zu kommen ist nicht immer leicht. Der DC Downhill Club hat sich etwas Besonderes einfallen lassen. Über Google Maps machen sie passende Pools in der Region aus, fahren zu den […]

A Year of Ping Pong

Eigentlich ist Will Shortz für Kreuzworträtsel bei der New York Times zuständig. Damit hatte er immer gedacht, sein Hirn bestens zu beanspruchen. Doch scheinbar ist dabei nur die eine Hälfte des Gehirns wirklich gefordert, bei […]

Eine Animationssekunde pro Tag: #365rounds

Ein Jahr lang hat Carlos Escárrega jeden Tag eine kleine Animationssequenz erstellt, die jeweils die Kalendertageszahl beinhaltet. So ein ähnliches Projekt hatte ich bereits hier vorgestellt, bei diesem Exemplar gefällt mir aber vor allem die […]

„I Scream, You Scream, We All Scream for Split Screen“

Oft gesehen, Ja. Aber ich habe dann doch auf das Video geklickt und war angenehm überrascht.

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4421 Tagen.