Homepage

Pringles Contest 2011 (Gewinnt 10 Pakete!)

Pringles Ketchup vs. Salt&Pepper

Noch immer kämpfen Joko und Klaas im Namen der Chips. Doch mittlerweile nicht mehr gegen die Schärfe, sondern als Botschafter der Geschmäcker gegeneinander. Denn die Frage der Fragen beim Pringles Contest 2011 lautet: Was ist besser, Pringles Ketchup oder Pringles Salt&Pepper?

Dabei soll das Volk entscheiden. Über 42.000 User haben bereits auf Pringles Xtreme TV abgestimmt, welche Sorte sie lieber haben. Bereits mit recht deutlicher Richtung, wobei es nach Bundesländern zu interessanten Unterschieden kommt.

Doch der Contest ist noch lange nicht vorbei. Macht auch mit und unterstützt eure Lieblingssorte. Das könnt ihr auch auf der Pringles-Facebook-Seite oder dem offiziellen Youtube-Kanal machen. Dort ist auch ein neues Video mit unseren beiden Promi-Nasen veröffentlicht worden: Joko und Klaas planen einen Männerabend und können sich natürlich nicht entscheiden, welche der neuen Pringles-Sorten eigentlich die bessere ist. Im interaktiven Einkaufsvideo übernimmt ihr die Kontrolle und gebt den beiden die nötigen Anweisungen um den Männerabend geschmackvoll über die Bühne zu bringen.

Und was is mit Gewinne? Zurecht gefragt. Natürlich haben sich die Jungs von Pringles auch dieses Mal nicht lumpen lassen und geben satte 10 Pakete mit je einer Packung Pringles Ketchup und Salt & Pepper an euch heraus! Was ihr tun müsst? Ganz einfach: Hinterlasst an dieser Stelle einen Kommentar, warum einer der beiden Geschmacksrichtung schlichtweg die besser ist. „Ketchup, weil Tomaten toll sind“, „Salt&Pepper, weil es ne Tanztruppe unter dem Namen gab“ – ganz egal, was für blödsinnige Begründungen.

Auch Retweets und Facebook-Postings gehen in die Verlosung ein, solange ich davon Wind bekomme (am besten hier auch in die Kommentare). Das alles müsst ihr bis Montag, den 11. April machen. So, ich esse jetzt ein Steak. Mit Ketchup UND Salzpfeffer. Mjam!

(Dieser Post wurde von Pringles gesponsert.)

34 Kommentare

  1. p.a.i.n says:

    Salt & Pepper, weil Gewürzmühlen drehen weniger dreck und arbeit macht als Tomaten zerdrücken. Auserdem kommt Salz und Pfeffer nicht aus Holland ;)

  2. Herbie says:

    Wenn ich Chips mit Ketchupgeschmack haben wollen würde würde ich sie einfach in solchen tunken. Also natürlich Salt&Pepper.

  3. Soulguerilla says:

    Salt & Pepper ganz einfach, weil alles besser schmeckt mit Salz und Pfeffer gewürzt, im Gegensatz zu Ketchup

  4. Murphy says:

    Ganz klar Ketchup, Salt&Pepper ist viel zu trist, ich mags fruchtig mit Paprika oder Tomate :-)

  5. tim says:

    Hab‘ beide getestet, schmecken beide nicht… Pringles sollte sich lieber darauf konzentrieren, dass man in den Verpackungen der Standardsorten nicht immer nur Chipsfragmente findet…

  6. Schorse says:

    Ketchup, Dinge mit Ketchup schmecken immer gut und sind generell die Besten!

  7. Mietzevogel says:

    Ketchup, weil alles mit Ketchup besser schmeckt und ausserdem ist Ketchup Rot und meine Lieblingsfarbe

  8. sonja says:

    Ketchup weil ich süchtig danach bin!!!

  9. a1 says:

    Salt&Pepper. Denn klassischer Geschmack kennt keine Moden.

  10. Shatterhand says:

    da ich salt&pepper nicht gerade gut fand, sag ich einfach mal ketchup

  11. MMM says:

    Salt&Pepper weil es einfach zwei Sachen sind ! :D

  12. pl_ says:

    Ketchup, weil ich es mir ein wenig vostelle mit ungarisch, nur süßer und besser im Nachgeschmack :D

  13. jerska says:

    saltn pepper, in der einfachheit liegt die würze!

  14. DerElton says:

    Ketchup geht einfach ab!

  15. nashua says:

    Ist das dein ernst?
    gesponserter post, naja ok. Aber sich dann noch von den chips-werbeleuten die comments vollschreiben lassen? Oder brennt den lesern wirklich die frage nach chipsgeschmack so sehr unter den nägeln, dass es der meist kommentierte artikel der letzten monate geworden ist?
    Da geht grad einiges an street-cred flöten.

  16. Maik says:

    @nashua: Wie meinen? Das ist schlichtweg der meistkommentierte Post seit einiger Zeit, weil hier sonst leider enorm selten zur Tastatur gegriffen wird. Und die Leute hier wollen halt einfach nur die Chips-Pakete gewinnen. Weiß nicht genau, was du hast…?!

  17. Kurt C. Hose says:

    Pfeffer ist schwarz, Salz ist weiß.

    so ist Salt & Pepper auf einem Chip gelebte Toleranz.

  18. Jay Cope says:

    Pfeffer und Salz weil man das zum Leben braucht, nicht wie Ketchup…

  19. tim says:

    Ja voll unfair, dass es hier etwas umsonst gibt und das die Leute zum spammen motiviert, Maik. Ich bitte darum alle Kommentare zu löschen, die Kommentarfunktion zu deaktivieren, die Chips zu vernichten und Joko Ono und Klaas Klaasen nicht mehr ins Fernsehen zu lassen.

    Vielen Dank.

  20. hahhn says:

    Salz & Pfeffer weil Salz und Pfeffer perfekt zusammenpassen. Ganz anders als bei Ketchup. Der passt nirgends hin. Leider.

  21. Claudia says:

    Salt&Pepper, ganz klar! Schon allein weil Ketchup nicht schmeckt.

  22. Elepferd says:

    Definitiv Salt & Pepper, schlicht, und dennoch elegant.

  23. Peacemaker says:

    Ketchup, weil es Salz im überfluss im Meer gibt und man Pfeffer nicht schniefen kann

  24. Jeremy says:

    Ketchup weil Ketchup einfach immer passt – auch bei Chips (glaube ich und würde ich gerne herausfinden :) ).

  25. Rindi says:

    Ganz klar Ketchup. Mit Ketchup schmeckt alles Essen besser :)

  26. Ketchup, weil ich Salz & Pfeffer erst hatte und diese nicht mein Fall waren!

    tweet: http://twitter.com/#!/ONLY_GOOD_STUFF/status/57106135475425280

  27. Revo says:

    ganz klar Ketchup! Nix anderes kommt auf mein Steak, meine Thüringer, meine Nudeln, mein Frühstück, meine Eier …

  28. ME says:

    Salt&Pepper, weil’s nicht wie Ketschup schmeckt! Und schon gar nicht wie Anna-nass!

  29. martin says:

    Salt & Pepper, weil ich seit „Pulp Fiction“ weiß, auf welche grausame Art und Weise Ketchup hergestellt wird: http://www.youtube.com/watch?v=H-oQtJXLb7o.

  30. Martin says:

    Salz u. Pfeffer – weil die einfachen dinge im leben meist die besten sind, wenn man sie bewusst genießt ;)

  31. Philipp grundhuber says:

    Salt und Pepper – weil ketchup sooooo 90s ist ;)

  32. che_rry says:

    ich catch lieber up mit salz und pfeffer, weil des schmeckt mir einfach besser!

  33. nerdizzle says:

    Weil Chuck Norris auch Ketchup isst und es in Senf verwandelt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3738 Tagen.