Homepage

Lebens-Einblicke, Buch-Katharsis & Bett-Lifehack

Redseligcast #28: Zum Thema Depressionen (mit Julian Laschewski)

Redseligcast #28: Zum Thema Depressionen (mit Julian Laschewski) 28_Depression_OPTMZD

Dieses Mal wird es ungewohnt ernst im „Redseligcast“, geht es doch um Depressionen. Ein Thema, das viele Vorurteile und viel Schweigsamkeit mit sich bringt. Für Nils und mich glücklicherweise eines, das wir nicht aus erster Hand kennen, aber wir wollen mehr darüber erfahren und der Thematik Öffentlichkeit schenken. Also haben wir uns jemanden eingeladen, der sich damit auskennt!

Folge 28: Thema Depression – Lebens-Einblicke, Buch-Katharsis & Bett-Lifehack mit Julian Laschewski (Autor & Podcaster)

Julian Laschewski aka Jules hat den Spiegel-Bestseller „Nur in meinem Kopf: Leben mit einer Depression“ (Partnerlink) verfasst und sorgt dafür, dass selbst dieses bisweilen düster anmutende Thema unterhaltsam sein kann. Wer mehr von ihm hören möchte, kann den „Unlocked Podcast“ einschalten!

„Heute wollen wir über ein sehr wichtiges Thema reden, das ein gewisses Stigma besitzt: Depression. Dazu haben wir Julian Laschewski im Gespräch, Autor des Buches „Nur in meinem Kopf: Leben mit einer Depression“. Aber keine Angst, es wird dennoch unterhaltsam, hat Jules doch seinen eigenen Gaming-Podcast und macht nebenbei Stand-up-Comedy.“

Hier noch die besagte Folge „Chéz Krömer“ mit Torsten Sträter:

Du leidest an Depressionen und benötigst Hilfe? Dann kannst du überregionale Krisentelefone rund um die Uhr anrufen und mit Leuten darüber sprechen.

Redseligcast #28: Zum Thema Depressionen (mit Julian Laschewski) redseligcast-cast2-1

Auf Redseligcast.de gibt es alle bisherigen und zukünftigen Folgen zu hören. Abonniert unseren Podcast am besten über Spotify, iTunes, Android oder Google Podcasts, per Mail auf Redseligcast.de oder mittels RSS-Feed, so dass ihr keine weitere Folge mehr verpasst.

Die nächste Ausgabe folgt in zwei Wochen und wurde bereits aufgezeichnet – nur so viel vorab: Es wird feucht-fröhlich werden!

3 Kommentare

  1. Rumold says

    Als eingefleischter Podcast-Fan und vom Thema Betroffener sollte ich wohl echt mal rein hören, nicht wahr?! ;)

  2. Pingback: Wie die Pandemie uns psychisch belastet

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5768 Tagen.