Homepage

TV-Casting, Science-Slams & James Bond als Portier

Redseligcast #6: Im Gespräch mit TV-Moderator Tim Gailus

Redseligcast #6: Im Gespräch mit TV-Moderator Tim Gailus 06_tvmoderator_optimized-1800

So langsam aber sicher füllt sich unser Folgen-Pool mit vielen interessanten Gesprächspartnern. Dieses Mal freue ich mich besonders, da ich einen alten Studienfreund einladen konnte, um mit ihm und natürlich wie immer auch Co-Caster Nils über seine ganz besondere Welt zu sprechen. Tim Gailus ist TV-Moderator, Synchronsprecher und ein multimedialer Tausendsassa – Gründe genug, mal eine Runde mit ihm zu quatschen!

Folge 6: TV-Casting, Science-Slams & James Bond als Portier mit Tim Gailus (KiKa-Moderator)

Tim könntet ihr bereits kennen. Solltet ihr sogar. Zum einen, weil er seit nunmehr fünf Jahren die Moderation der mit und nach ihm benannten KiKa-Sendung „Timster“ übernimmt, zum anderen, weil ich dort im Frühjahr zu Gast war. Jetzt darf ich erfreulicherweise die Geste zurückgeben und habe ihn eingeladen. Wir dürften zwar nicht ganz die Reichweite erreichen, die er Woche für Woche vor den Bildschirmen sitzen hat, aber dafür bekommt er knapp eine Stunde Sendezeit! Und die ist voller interessanter Insights, vor allem, was die Frage anbelangt, wie man eigentlich an so einen Job als Fernsehmoderator gelangt…

„Wie man seine eigene Sendung auf dem Kinderkanal von ARD und ZDF bekommt, was die Landeshauptstadt von Thüringen damit zutun hat und wie man ganz aus Versehen für den Grimmepreis nominiert wird, erzählt uns Moderator, Sprecher und Vollblut-Nerd Tim Gailus.“

Redseligcast #6: Im Gespräch mit TV-Moderator Tim Gailus redseligcast-cast-1

Auf Redseligcast.de gibt es alle bisherigen und zukünftigen Folgen zu hören. Wir würden uns sehr über weitere Starthilfe für unser kleines Projekt freuen. Empfehlt uns weiter, abonniert unseren Podcast über iTunes, Spotify, Android oder Google Podcasts, per Mail auf Redseligcast.de oder mittels RSS-Feed. In zwei Wochen geht es dann nochmal eine Stufe tiefer und es wird psychologisch gut!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5121 Tagen.