Homepage

Spielerisch den Aufstand erproben

Riot Simulator

Games
Maik - 12.02.15 - 8:45
RIOT

Ende Sommer soll endlich die Aufstands-Simulation RIOT erscheinen. Zunächst für den PC, dann auch für Mac, iOS und Android – überall in feiner Pixel-Optik. Inklusive Medien-Berichterstattung, friedlicher Plakate und feindseliger Molotov-Cocktails. Dabei könnt ihr sowohl die Seite der Aufständigen als auch die der für Ruhe und Ordnung Sorgenden einnehmen – und so vielleicht auch jeweils aus den eingenommenen Perspektiven lernen. Hoffentlich gibt es dann eine kostenlose Demo-Demo. Nur alleine um das Wortspiel zu untermauern.

„The Director Leonard Menchiari has been experiencing this form of protest in person, and the game ‘RIOT’ was born as a way to express it and to tell the stories of these fights. What is that triggers such a strife? What does a cop feel during the conflict? In “Riot”, the player will experience both sides of a fight in which there is no such thing as ‘victory’ or ‘defeat’.“

via: kotzendes-einhorn

5 Kommentare

  1. david says:

    yeah, endlich. hatte damals sogar beim crowdfunding mitgemacht und erinner mich vierteljährlich dran mit einem „wann wird das was?“

  2. Maik says:

    Oh, das kenne ich nur zu gut! Geht mir mit „Death Road To Canada“ genauso. :/ http://www.langweiledich.net/randomisiertes-zombieapokalypsen-roadtripspiel-mit-permadeath/

  3. Pingback: RIOT: Neuer Trailer - Simulierter Aufstand [LangweileDich.net]

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3738 Tagen.