Homepage

Robert Rodriguez-Kurzfilm „Two Scoops“

KurzfilmeWerbung
Maik - 12.06.13 - 13:00
Robert Rodriguez-Kurzfilm "Two Scoops" two_scoops

Momentan scheint es für Marken eine coole Sache zu sein, einen angesagten Hollywood-Regisseur dazu zu bringen, einen mittellangen Kurzfilm in bester Qualität zu erstellen. Nachdem Ridley Scott Desire für Jaguar entfacht hat, ist nun niemand geringeres als Robert Rodriguez am Zug. Der geht für den Kunden BlackBerry im Film Two Scoops aber gewohnt Grindhouse-/B-Movie-mäßig an die Sache…


Interessant: viele der Inhalte wurden durch Fans beigesteuert oder bestimmt. Einige von ihnen sind auf den Vermissten-Flugblättern abgebildet. Schöne Fanbindungsmaßnahme. Auch ansonsten ist der Film durchaus unterhaltsam geworden. Und trashig.

via: horizont

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4419 Tagen.