Homepage

Simpsons.

Medien
Maik - 30.07.07 - 14:57

Hatte erst überlegt, eine abgefahren übderdrehte Idee für die Headline zu nutzen, aber lassen wir es diesmal konservativ und ernst. Gestern war ich mit meinem Interims-Mitbewohner Julius im Simpons-Film. Über den Film will ich gar nicht viel sagen. Es war leichte Unterhaltung, auf knapp überdurchschnittlichem Simpsons-Niveau. Leider teilweise mit wenig Schärfe, und die richtig guten Gangs waren leider vielfach schon zuvor in Ausschnitten zu sehen. Schön war allerdings das Intro und einzelne kleine Anspielungen. Außerdem die Aufmachung des Films. Aber herausragend war er nicht.

Das wirklich schlimme an diesem Besuch war allerdings das Kino selber. Filmpalast Köln. An einem Sonntag Abend wohl zu meiden. KEIN Studentenerlass und daher 8 Euronen pro Ticket! Hinzu kam der verwinkelt irgendwo im Keller liegende Saal mit unbequemen Sitzreihen, wenig Platz und teils, nennen wir es mal assoziales, Publikum. Kleine Möchtegern-Gangster mit neuestem 50Cent-Klingelton müssen nicht sein.

2 Kommentare

  1. noemo says:

    Deiner Meinung über den Film schliesse ich mich an. Hab ihn heute gesehen.

    8 Euro sind wirklich sehr teuer. Ich gehe immer unter der Woche nachmittags ins Outback nach Erding, dort zahle ich gerademal 3 Euro in einem modernen Cineplex-Kino.

  2. mazzekazze says:

    lol… diese kleinen gangster kommen mir bekannt vor. 8 euronen sind auch in münchen standart… scheiß konsumwelt. ich geh nur noch am kinotag…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3736 Tagen.