Homepage

Mini-Quiz

Songtitel in Emojis dargestellt

Songtitel in Emojis dargestellt emojisongs

Im Mai hatte ich bereits eine Runde Musik-Acts in Emojis geschmissen, jetzt waren Songtitel dran. Am Samstag hatten wir mal wieder eines unserer gemeinsam inszenierten Musikquiz über Zoom, wobei ich neben einer Runde skurriler Cover-Versionen von There I Ruined It Emoji-Ketten habe erraten lassen. Könnt ihr alle gesuchten Lieder erkennen?

Aus Emojis gebildete Lieder

Zehn Songtitel gilt es zu erraten, die jeweils in ein paar aneinandergereihten Emojis dargestellt werden. Eigentlich ganz leicht. Sollte es wider Erwarten doch zu Verzögerungen im Lösungsvorhaben kommen, gibt es unter den Bildern ein paar helfende Hinweise. Wir haben das auf Zeit gespielt, sprich, als Buzzer-Runde. Das funktioniert über Zoom ganz gut, indem man die Reaktions-Emojis (da sind sie wieder!) benutzt. Wer meint, die Antwort zu wissen, klickt auf „Daumen hoch“ oder etwas anderes und darf dann antworten. So, jetzt aber ihr – auch ganz ohne Buzzer. Viel Erfolg (und vor allem Spaß)!

Songtitel in Emojis dargestellt emojibands_01
Songtitel in Emojis dargestellt emojibands_02
Songtitel in Emojis dargestellt emojibands_03
Songtitel in Emojis dargestellt emojibands_04
Songtitel in Emojis dargestellt emojibands_05
Songtitel in Emojis dargestellt emojibands_06
Songtitel in Emojis dargestellt emojibands_07
Songtitel in Emojis dargestellt emojibands_08
Songtitel in Emojis dargestellt emojibands_09
Songtitel in Emojis dargestellt emojibands_10

HINWEISE: Da wir mit einigen Leuten aus UK gespielt haben, habe ich davon abgesehen, deutsche Liedtitel zu nehmen. Ihr solltet also „auf Englisch denken“. Meistens geht das eigentlich über direkte „Übersetzung“ der Symbole, manchmal muss man aber auch etwas um die Ecke denken. Und nein, ich habe nicht immer für die gleichen Wörter auch die gleichen Emojis eingesetzt…

Die Auflösungen…

…gibt es auf der zweiten Seite dieses Beitrages zu sehen. Damit auch niemand „aus Versehen“ schummeln kann, ihr wisst schon.

Dieser Beitrag hat mehrere Seiten:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5194 Tagen.