Homepage

Eine technische Autopsie - Teil 1: CPU

Was steckt eigentlich in einem Game Boy?

GamesTechnik
Maik - 08.03.16 - 18:30
Was steckt eigentlich in einem Game Boy? game-boy-autopsy

Hach, der gute alte Game Boy! Zu ihrem 30. habe ich meinem Lieblingsmädchen ihren ersten eigenen geschenkt und schon waren wir stundenlang gefangen im Grün-Grün des Retro-Gamings und bei der Jagd auf Spiele-Schnäppchen auf Flohmärkten. Doch rein technisch betrachtet war Nintendos Handheld damals gar nicht soo super. JackTech widmet sich der Unterwegs-Konsole und schaut genauer in das Innere. Wie gut ist die CPU und was macht das System damit genau? Zwar ein sehr technischer aber auch anschaulich und auf interessante Art und Weise erzählter Beitrag.

„Have you ever wondered how the Game Boy works? How the games that defined the history of the handheld world were made? This video series hopes to answer these questions and more concerning one of the most successful gaming platforms ever.“

Da er scheinbar ein, zwei kleinere Fehler im Video gemacht hat, gab es vor Kurzem noch ein „Part 1.5“-Video, in dem er die Sachen gerade biegt:

Weitere Parts sollen dann zeitnah folgen. Schon interessant, welch Faszination ein 26 Jahre altes Produkt noch ausstrahlen kann.

/// via: geeksaresexy

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5133 Tagen.