Homepage

"Hey Pressto"

Stopmotion aus Hauteindrücken

Stopmotion aus Hauteindrücken Hey-Pressto

Unser neuer Esstisch hat so tolle naturbelassene Einkerbungen. Die sehen super knorke aus, haben aber den Nachteil, dass wenn man den Arm drauf liegen lässt (jaja, soll man nicht, I know…) man schmerzhafte Eindrücke in der Haut bekommt. In gewisser Weise kann man das als Benimm-Vorrichtung oder Kurzzeit-Körperverschönerungs-Mechanismus sehen.

In etwa mit dieser Technik und selbst-3D-gedruckten Drück-Bildchen feiert die Kreativagentur DBLG mit „Hey Pressto“ sein 10-jähriges Bestehen. Indem sie auf nackten Körperstellen eingedrückte Motive mittels Stopmotion zur Bewegung animieren. Glückwunsch!

„A party bursting out of a leg, a game of tennis over a bare bum crack and a nipple going for a stroll – it’s not your everyday brief. We combined our skills in 3D printing, stop motion and digital animation using actors’ skin as a canvas. This innovative passion project is truly one of a kind.“

Ein paar wahrlich eindrucksvolle Making of-Aufnahmen gibt es auch noch:

via: itsnicethat

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4423 Tagen.