Homepage

Live-Auftritt

Sum 41 ft. Mike Shinoda – „Faint“ (Linkin Park Cover)

Sum 41 ft. Mike Shinoda - "Faint" (Linkin Park Cover) sum-41-faint-linkin-park-cover-live

Ach, schau an, ich hatte gar nicht mitbekommen, dass Sum 41 mal einen Track von Linkin Park gecovert haben. Dazu auch noch live mit LP-Legende Mike Shinoda zusammen auf der großen Festivalbühne. Nice! Zumal die Stimme von Deryck Whibley durchaus als Chester-Bennington-„Ersatz“ anbietet, auch wenn der leider verstorbene Sänger natürlich nicht zu ersetzen ist…

„We can’t be on stage right now, so let’s go back to Reading Festival 2018 for a little bit of ‚Faint‘ with Mike Shinoda.“

Das hat mir richtig gut gefallen! Und ist umso höher einzuschätzen, wenn man die skurrile Vorgeschichte zum Auftritt mitberücksichtigt:

„A little back story to this performance. We had only decided to perform this song together about a week before the show. We had no rehearsal whatsoever. On the day of the show we were stuck at customs coming into the UK and it didn’t look like we were even going to make the show. We finally got cleared through and had to try and make our way through all the concert traffic which ended up getting us there 45 min before show time. We quickly said hello to Shinoda, confirmed we were still going to perform together and then scrambled to get ready for our set. It was such a blast to perform this song which is one my favorites, but also nerve racking at the same time. With no rehearsal and practicing in a hotel room a few nights before all I wanted to do was to come in with the utmost respect and try my best to honor the music, Chester, Mike and the Linkin Park band and LP family. No one will ever come close to Chester and that’s not what it was about for any of us. It was purely about the love of the music.“

In diesem Zuge möchte ich euch nochmals das Chester-Tribute-Konzert empfehlen, bei dem die Band in gewisser Weise Live-Abschied von ihrem Lead-Singer genommen hat. Auch inklusiver einiger Gaststimmen, die das wirklich gut gemacht haben!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5052 Tagen.