Homepage

34 Kurzweilige Sachen zu "Notizbuch"

Zeichnungen: Nicolas V. Sanchez

Bunte Zeichnungen werden meist mit „weichen“ Instrumenten angefertigt. Bleistifte, Farbe – halt alles, was man gut „ineinander schmieren“ kann. Kugelschreiber-Zeichnungen sind häufig monochrom, wobei da bereits das Schattieren und perspektivische Zeichnen ungemein anspruchsvoll ist, verzeigt […]

Magnetische Notizbuchseiten

Eigentlich ist diese Idee total unsinnig und unnötig – und doch liebe ich Rekonect! Klar, man kann Reißen und Kleben, aber das kinderleichte Austauschen und Herausnehmen von Seiten aus einem Notizbuch hat schon seine Vorteile. […]

Skin Book – Das Skizzenbuch für Tattowierer

Das Tattoo Art Magazine hat sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen: ein Skizzenbuch für Tattoo-Künstler, in dem sie ihre Designs nicht auf langweilige und verfälschte Weise mit Stift auf Papier sondern mit Nadel auf (künstlicher) […]

Batman per Notizbuch

Schönes Ding von Moleskine, die unter der Regie von Edson Oda den schwarzen Ritter in Papierform zeigen, um eine neue Linie der Fledermaus-Notizbücher zu bewerben. Keine wirkliche Animation und hätte durchaus etwas straffer und vor […]

Animierter Streifzug durchs Notizbuch

Luis Pastor zeichnet gerne in sein kleines Notizbuch und lässt uns im Video DRAWINGS daran teilhaben. Aber nein, der Kreative aus Brighton blättert nicht einfach nur hindurch – das wäre ja langweilig – er hat […]

Das inspirierende Notizbuch

Linien sind das Schlimmste, das einem Kreativen passieren kann. Sie geben Dinge vor, grenzen ein, riskieren Einheitlichkeit. Nicht so jedoch beim Inspiration Pad von Marc Thomasset. Dort brechen die Linien aus, geben die allerwirresten Formen […]

Notizbuchzeichnungen von Kerby Rosanes

Kerby Rosanes von den Philippinen arbeitet als freischaffender Illustrator. Nebenbei erstellt er feine Illustrationen auf Moleskins, also Notizbüchern. Während unsereins ein paar Kreise und Formen während des Telefonats oder dem langweiligen Vortrag kritzelt, schafft Rosanes […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann und Kristian Gäckle.

Langeweile seit 5990 Tagen.