Homepage

15 Kurzweilige Sachen zu "Vater"

Kurzfilm: „Not Enough“

„Not Enough“ ist ein emotionaler, lehrreicher und vor allem richtig gut gemachter Kurzfilm von Asymetric, Filmsupply und The Reserve Label. Der Edit gefällt mir sehr, vor allem auch, weil alles so dynamisch kurz und kompakt […]

Portraits von Vätern vor und nach der Geburt ihres Kindes

Der Londoner Fotograf Tom Oldham hatte bereits Promi-Größen wie Dave Grohl vor der Linse, und doch dürfte dieses Projekt ein Besonderes gewesen sein. Nicht etwa, weil es sich um eine Auftragsarbeit handelt, die er für […]

How To DAD: Mit einem Kleinkind auf dem Spielplatz

Neues Vorbereitungswissen für die Zukunft, in der ich irgendwann mal Vater sein könnte. How To DAD zeigt dieses Mal, wie unterschiedlich man an den Spielplatzbesuch mit einem Kleinkind rangehen kann. Natürlich in gewohnt ironisch-unterhaltsamer Art […]

Eine Hommage an Filmväter

Mit „A Tribute To Dads In The Movies Supercut“ liefert Robert Jones einen schönen Zusammenschnitt allerlei filmischer Väter und Vaterfiguren. „In honor of Father’s Day, here’s a tribute to memorable dads of the cinema featuring […]

Best of „HOW TO Dad“

Es ist schon irgendwie seltsam, wenn das englischsprachige Internet rund einen Monat nach uns Vatertag feiert. Wenigstens verteilt sich der Dad-Content so etwas und es bietet sich mir die Gelegenheit, das jüngst veröffentlichte Best of […]

How To Dance Like A Dad

Mal wieder ein sehr charmanter und total hilfreicher Ratgeber von How To DAD, der zeigt, wie man sich auf den Tanzflächen dieser Welt verhalten kann, sobald das Erstgeborene das Licht eben jener (Welt, nicht Tanzfläche […]

Wie man seinen Kindern erzählt, wo Babies herkommen

Ich mag Jordan Watson und seinen trockenen Humor. Der neuseeländische Vater stellt seit Jahren „Ratgeber“ als „HOW To Dad“ auf YouTube, wie man in besonderen Situationen mit Baby und/oder Kleinkind vorgehen kann. Heute: THE talk. […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann und Kristian Gäckle.

Langeweile seit 5933 Tagen.