Homepage

"A stormy taste"

Timelapse: Dresden in 4K

Timelapse: Dresden in 4K a-stormy-taste-of-dresden

Mit „A stormy taste of Dresden“ hat Phil Abold aka Timefly Films aus 5.800 Einzelfotos ein ansehnliches Timelapse-Video in 4K-Auflösung erstellt. Das trifft sich vor allem gut, weil ich dieses Wochenende doch tatsächlich selbst in der Stadt der Semperoper weile – Zufälle gibt’s. Hoffentlich mit nicht ganz so stürmischem Wetter, wie im Video (dieser Beitrag wurde vor dem Wochenende verfasst…).

„In February 2019 we made a little trip to Dresden. Dresden offers great attractions: notable art treasures, architectural sights and a charming landscape. To give you a little taste of our trip, i created this short timelapse movie. I hope you enjoy it.“

Mehr Dresden und Dresdener Umland gibt es in diesem Timelapse-Video von Martin Deja aus dem Jahr 2013 zu sehen.

via: wihel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4661 Tagen.