Homepage

5 originelle Clips

Tippi Toppi Musikvideos Vol. 91

Tippi Toppi Musikvideos Vol. 91 TIPPI-TOPPI-MUSIKVIDEOS-91

Oh, schon komisch, aber dieses Mal habe ich gar keine illustrierten Clips für die „Tippi Toppi Musikvideos“ eingeplant. Ein Video mit kompletter CGI-Animation, okay, eines mit ein paar wirren Effekten, der Rest ist aber eher kreative Kameraführung. Aber auch die kann ja tippi-toppi sein, richtig? Viel Spaß mit diesen fünf gelungenen Musikvideos!

1. Mac Miller – „Colors and Shapes“

Unter der kreativen Leitung von Sam Mason wird uns eine abenteuerliche und vor allem fantasievoll inszenierte Reise eines verdammt gut animierten Hundes gezeigt. Ein Klappentext, der „TIPPI TOPPI“ schreit, oder?!

2. Ed Sheeran – „Shivers“

Musikalisch ist Ed Sheeran zwar vollkommen in Ordnung, aber doch ein eher seltener Gast hier im Blog. Beim Clip zu „Shivers“ durften sich ein paar Kreative aber mal so richtig austoben und liefern uns einige wunderbar bescheuerte Einfälle!

3. Sea Girls – „Sick“

Hier beginnt der Video-Edit-Teil, der zugegebenermaßen bei „Sick“ auch eher aus ein paar gelungenen Zeitraffer-Sequenzen besteht. Viele Szenen sind eher unspektakulär, dafür ist die Musik aber verhältnismäßig gut für diese Kategorie hier!

4. Hana Vu – „Keeper“

Unspektakulär fühlt sich auch das Video zu „Keeper“ an, das aber deutlich aufwendiger zu drehen gewesen sein dürfte. One-Take-Optik bekommen wir von Maegan Houang geboten, was visuell in der Langsamkeit wunderbar zum Track passt.

5. Joyner Lucas – „ADHD“

Auch bei diesem bereits nicht mehr ganz taufrischen Song gibt es One-Shot-Optik zu sehen, aber anstatt euch einfach „nur“ das Resultat zu zeigen, habe ich lieber auf die Making-of-Variante zurückgegriffen. Darin sehen wir nämlich, wie getaktet der Ablauf dieses Drehs war – Respekt!

Nächste Woche Samstag geht es dann wieder bei Martin weiter. Bis dahin könnt ihr euch ja unsere komplette Musikvideo-Playlist auf YouTube reinziehen, in der sämtliche Clips aller bisherigen „Tippi Toppi Musikvideos“-Ausgaben zu sehen sind, sowie die passende Spotify-Playlist durchhören (auch wenn die leider ohne die tollen Musikvideos auskommen muss…).

STAY TIPPI TOPPI!

2 Kommentare

  1. Pingback: Tippi Toppi Musikvideos Vol. 92 – Das vorletzte Video ist mindestens merkwürdig - Was is hier eigentlich los

  2. Pingback: Tippi Toppi Musikvideos Vol. 94 - Progolog

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5524 Tagen.