Homepage

Zeitreise

Tram-Fahrt durch das Ostberlin von 1990

Tram-Fahrt durch das Ostberlin von 1990 tramfahrt-ostberlin-1990

Oh, wie krass! Nicht nur, dass wir hier Aufnahmen von vor 30 Jahren aus dem gerade wiedervereinigten Ostberlin zu sehen bekommen (passend zum heutigen Feiertag!), nein, da sind auch noch Aufnahmen dabei, die hier bei mir in der Ecke gedreht worden sein müssten. Jedenfalls kommt mir da sehr vieles sehr bekannt vor…

„Shot in 1990 by Stefan Münster on Video 8
Edit by Philllip Sollmann 2014
Track taken from DECAY
DIAL rec 2014“

via: blogbuzzter

3 Kommentare

  1. Rumold says

    Auch wenn es schon eine halbe Ewigkeit her ist, kann ich mich noch ganz genau daran erinnern, wie ich als 11jähriger auf der westdeutschen Seite der Grenzanlagen an der deutsch-deutschen Grenze stand und wie fürchterlich ich den Gedanken fand, dass man da hinter dem meterhohen Zaun auf einen Todesstreifen guckt, wo Menschen erschossen werden, die versuchen aus diesem Gefängnis zu fliehen. Ein halbes Jahr nach der Wiedervereinigung waren wir dann mit der Schulklasse in Berlin & auf Usedom, und das Video ist da ein echter Flashback: Graue Häuser, graue Autos, graue Luft. Und ständig hing dieser unterschwellige Geruch nach verbrannter Braunkohle in der Luft…
    8 Jahre später habe ich Berlin dann schon fast nicht mehr wiedererkannt. Ist echt verdammt viel passiert seit damals, und es war bestimmt nicht alles super, aber garantiert besser als das, was vor ’89 war. IMHO!

  2. Pingback: krims.krams (74) – Monstropolis

  3. Pingback: Mit der Straßenbahn durch Ostberlin 1990 | Was is hier eigentlich los

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5157 Tagen.