Homepage

Wie klangen sie dann?

Vermutlich haben Dinosaurier gar nicht gebrüllt

Vermutlich haben Dinosaurier gar nicht gebrüllt wie-haben-dinosaurier-geklungen

Vor der Zeit von MP3 und Grammophon war es schlicht unmöglich, Töne zu speichern. Lediglich überlieferte Laute konnten transportieren, was andere mal gehört haben, aber da spielt das Prinzip „Stille Post“ rein und manche Tiere konnten einfach nie gehört werden, so wie die Dinosaurier. Als die Bilder laufen und vor allem reden lernten, musste den prähistorischen Tieren aber doch etwas in den Mund gelegt werden. Weil sie groß und mächtig waren, wurden vor allem bei Tyrannosaurus Rex und Co. Brüll- und Schrei-Laute gewählt. Doch das soll eigentlich falsch sein, sagt zumindest die Science Magic Show, die der Frage nachgegangen ist, wie Dinosaurier denn wohl wirklich geklungen haben könnten.

„Despite what you’ve seen in the movies, dinosaurs probably didn’t roar. And they may have come in a rainbow of colors.“

via: thekidshouldseethis

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4474 Tagen.