Homepage

Skurriler Film aus den 40ern

Was wäre die Welt ohne Springfedern?!

Dokumentation
Maik - 31.05.15 - 18:45
sprungfedern

Kennt ihr so toll bescheuerte Möchtegern-Dokus wie diese eine, die zeigt, was passiert, wenn die Menschen alle von der Erde verschwunden wären? In die gleiche Kerbe geht auch dieser Film von 1940, der eindrucksvoll belegt, wie wichtig Springfedern sind. Quasi überall. Wer kommt bitte auf so eine Idee?! Immerhin gibt es eine sprechende Feder, die einen nicht fragt, ob man das Dokument speichern möchte…

„Gilbert Willoughby is punished for voicing Luddite ideas (complaining about pesky springs) by „Coily,“ an obnoxious, animated spring who subjects him to the hassles of a springless world.“

Ein Kommentar

  1. Pingback: LangweileDich.net (@LangweileDich)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3736 Tagen.