Homepage

Weltgrößtes 3D Street-Painting

Art
Maik - 21.11.11 - 16:40
Weltgrößtes 3D Street-Painting

Die Street Artists 3D Joe & Max haben in London ein 1.160m² großes 3D-Bild auf den Boden gezaubert. Die Schlucht bildet das größte und längste 3D-Bodenbild der Welt und wurde passender Weise von Reebok gesponsort. Denn Ausdauer brauchten die sicherlich in Mengen.

Nach dem Sprung ein Video zu dem Rekordbild und einige andere eindrucksvolle Werke der beiden.


3D Art by Joe & Max
3D Art by Joe & Max
3D Art by Joe & Max
3D Art by Joe & Max
3D Art by Joe & Max
3D Art by Joe & Max
3D Art by Joe & Max

(via)

3 Kommentare

  1. Ey Lou says:

    Mal eine Frage, die wahrscheinlich das ganze Ausmaß meines Nichtwissens zeigt:

    Wie schaffen sie denn, diese Bilder perspektivisch korrekt zu zeichnen? Wie geht das? Zeichentalent hin oder her, während sie auf ihrem Streetart hocken, macht das, was sie da malen, doch überhaupt keinen Sinn… gibt es da eine Vorlage, die hinprojeziert wird oder wie geht das? Ich hatte in der Grundschule gute Kunstnoten und habe noch Kreide, will mein eigenes 3D-Street-Painting machen! ;-) Das soll dann für anfahrende Autos dann wie ein Kliff mit gähnendem Abhang direkt vor ihnen aussehen. Yay!

  2. Maik says:

    Soweit ich weiß haben die die ganze Zeit eine Kamera an der Position sitzen, die letztendlich den idealen POV ausmacht. Dann wird ein grobes Raster erstellt, an dem entlang die Rahmen gesetzt werden, die dann gefüllt werden. Schaut definitiv grausig aus, wenn man von einer anderen Seite schaut, daher absolute Hochachtung vor denen, die so ein Ding auf die Erde setzen!

    Wenn du eines gemacht hast, schick mir Bilder davon! ;)

  3. Ey Lou says:

    OK, danke für die Aufklärung. Ich werd die Reaktionen der Autofahrer filmen und das Ergebnis auf YouTube hochladen. Titel: „OMG Funniest Prank EVER!!!“, dann kriege ich ’ne Million Aufrufe und kann Werbung schalten.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3741 Tagen.