Homepage

Meeresbiologe Robert Marc Lehmann bei "3nach9"

Wieso man NICHT in Zoos gehen sollte

Wieso man NICHT in Zoos gehen sollte Meeresbiologe-Robert-Marc-Lehmann-3nach9

Puh, ich habe gerade dieses Video gesehen und muss schon sagen, das bringt mich zum Nachdenken. Meeresbiologe Robert Marc Lehmann war als Gast in der Talkshow „3nach9“ zugegen und hat über seine Erfahrungen aus der Tierwelt gesprochen. Vor allem eine Essenz bleibt dabei bedeutungsstark im Raum: Zoos sind nicht gut für Tiere. Im Gegenteil. Bislang war auch ich der Meinung, dass man das von Fall zu Fall sehen muss und durchaus positive Aspekte wie das Erhalten seltener Arten vorhanden sind. Ziemlich viele dieser Argumente werden auch aufgeführt und von Lehmann (vielleicht gar etwas zu) rigoros weg-argumentiert. Für mich persönlich sind Zoobesuche dadurch jetzt nicht direkt tabu, aber ich werde mich mal etwas genauer damit befassen und noch mehr darauf achten, welche Anlagen besucht werden und welche lieber nicht.

„‚Der Klimawandel, Plastikmüll und Überfischung bedrohen nicht nur die Meere, sondern uns alle‘, sagt der Meeresbiologe, Fotograf und Forschungstaucher Robert Marc Lehmann. Seit zehn Jahren reist der Naturschützer, der 2015 als „National Geographic Fotograf des Jahres“ ausgezeichnet wurde, auf Forschungs- und Rettungsmissionen um die Welt. Sein Ziel: ohne erhobenen Zeigefinger auf die Folgen des Konsumverhaltens aufmerksam machen und Tipps geben, wie alle die Welt besser schützen können. Bei 3nach9 berichtet er von seinen wichtigsten und gefährlichsten Reisen.“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5770 Tagen.