Homepage

Interaktive Infografik von 1930-2014

WM-Trikots im Laufe der Zeit

WM-Trikots im Laufe der Zeit Worldcup_kit_history_01

In wenigen Tagen(!) startet die nunmehr 20. Fußball Weltmeisterschaft der Herren. Seit 1930 hat sich nicht nur der Spielstil geändert, sondern auch die Kleidung. Enganliegender, kürzere Hosen, andere Stoffe. Doch bei einigen Teams gab es größere visuelle Veränderungen in Farbgebung und Muster der Sportleibchen als bei anderen.

The Guardian hat eine kleine interaktive Infografik erstellt, in der man die Trikots der 32 in Brasilien teilnehmenden Teams illustriert sieht. Und nicht nur die aktuellen, sondern jedes Home- und Away-Dress bei den jeweiligen Teilnahmen der Teams. Sehr interessante Spielerei, nach dem Sprung mal die deutsche „Entwicklung“ im Überblick.


WM-Trikots im Laufe der Zeit Worldcup_kit_history_02

Bei und ist ja verhältnismäßig wenig passiert, bis auf ein paar Desaster, wie 1994 in den USA. Die Trikots für Brasilien gefallen mir persönlich auch nicht, das ist zu rot, schon bei der Heimvariante, das Auswärts-Trikot schaut wie von Hertha BSC oder Eintracht Frankfurt aus. Mir war da das Grün deutlich lieber, hatte auch etwas Einzigartiges im Weltfußball. Gibt aber noch langweiligere „Entwicklungen“, bspw. Argentinien oder Brasilien nach einer weißen Anfangsphase.

Danke, Robert via Facebook!

Ein Kommentar

  1. Pingback: Weltmeisterschafts-Tickets im Zeitverlauf - Designs von 1930 bis heute (Seite 1) | LangweileDich.net

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5163 Tagen.