Homepage

realistische Promi-Portraits mit Buntstiften

Zeichnungen: Heather Rooney

Zeichnungen: Heather Rooney Heather-Rooney_01

Die erst 20-jährige Heather Rooney studiert zwar noch Kunst, kann aber bereits besser zeichnen als die meisten anderen. Spezialisiert hat sie sich auf möglichst realistische Darstellungen von Promi-Portraits mittels Buntstiften. Hier eine kleine Auswahl der sehr gelungenen Abbilder für euch.


Zeichnungen: Heather Rooney Heather-Rooney_02
Zeichnungen: Heather Rooney Heather-Rooney_03
Zeichnungen: Heather Rooney Heather-Rooney_04
Zeichnungen: Heather Rooney Heather-Rooney_05
Zeichnungen: Heather Rooney Heather-Rooney_06
Zeichnungen: Heather Rooney Heather-Rooney_07
Zeichnungen: Heather Rooney Heather-Rooney_08

Heather Rooney ist vor allem auf Facebook zu finden. Da hat sie bereits über 75.000 Fans. Auf YouTube sind es schon über 300.000 Abonnenten. Kein Wunder, stellt sie doch die Entstehung ihrer Zeichnungen online, wie dieses aktuelle Motiv des brasilianischen Nationalspielers Neymar:

via: detailverliebt

3 Kommentare

  1. Jo says:

    Das hat null mit Kunst oder Kreativität zu tun.

    Wieso nicht einfach gleich ein Foto durch einen Photoshopfilter drehen. Das Ergebnis ist das selbe.

  2. Maik says:

    @Jo: dann zeichne das mal nach! :) Klar, eigene Abänderungen/Kreationen wären noch toller, aber rein technisch ist es beeindruckend.

  3. Kai says:

    Immer das gleiche Gerede: ist doch keine Kunst.
    Wie sieht es denn mit abstrakter Malerei aus?
    Sind doch nur wilde Kleckse und Striche oder was ?
    Für mich ist es absolut großartig was Heather Rooney da zu Papier bringt und wer das nicht so sieht, bitteschön. Aber spielt Euch nicht als Kunstkritiker auf.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4477 Tagen.