Der kleinste Hund der Welt

Der kleinste Hund der Welt

In Polen ist die kleine Terrierdame Meysi geworfen worden. Nach drei Monaten misst die ganze Sieben Zentimeter Höhe und zwölf Zentimerte Länge. Bei 150 Gramm. Damit ist sie 16 Mal leichet als einer ihrer Brüder, der ebenfalls zur Welt kam. Unglaublich. Damit haben Paris Hilton & Co. also offiziell nur noch mittelgroße Hunde in ihren Handtaschen…

„She was so small at birth her owner mistook her for a bit of placenta and nearly threw it in the bin before noticing it moving.“


via: Was ist hier eigentlich los?

Ähnlich kurzweilig:

Sag mal was dazu!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

5 Kommentare

  1. Any says:

    Hoffentlich begegnet die Kleine nie einem professionellen Kamerateam… http://www.sueddeutsche.de/panorama/kameramann-zertritt-kaninchen-kurzlebiger-keinohrhase-1.1311135

  2. Autsch! :(


Mehr in Dies und das
NYC_Dark
Erloschenes New York: NYC Dark

why_two_nostrils
Warum haben wir eigentlich zwei Nasenlöcher?

Schließen
LANGEWEILE SEIT 3274 TAGEN
LANGEWEILE SEIT 3274 TAGEN