Unterhaltung

23

Jan 15

Evolution of Video Games

Ein Spaziergang durch die Geschichte

Evolution_of_Video-Games

Von Pong bis GTA V ist zwar leider nicht alles dabei, was seinen Platz in der Videospiel-Geschichte inne hat, aber eben doch ein paar Meilensteine, die dazu größtenteils recht knorke animiert worden sind. Denn auch wenn wir hier eine Art humanen Sidescroller haben – die Gegenstände und Figuren, die auftreten sind allesamt aus dem Computer. Not bad!

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Unterhaltung

23

Jan 15

Bad Lip Reading NFL 2015

"I think my face is happier fuzzy."

bad-lip-reading_NFL-2015

Hach, das ist einfach immer wieder lustig! Hatte die schlecht synchronisierten NFL-Aufnahmen bereits mehrfach hier, jetzt gibt es also die 2015er Edition. Ich frage mich ja immer, wie lange die da bescheuerte Ideen ausprobieren, bis das wirklich auf die Lippen-Bewegungen passt – und irgendwie auch möglichst wenig Sinn ergibt.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Unterhaltung

23

Jan 15

Rentner spielen das 1. Mal GTA V

"It's very fun to do naughty things"

Rentner-GTA

Okay – das ist deutlich lustiger als ich dachte. Einigen Rentnern wurde GTA V in die Hände gelegt. Zunächst waren alle skeptisch und überfordert, überhaupt die Spielfigur zu bewegen doch dann kam es zu Spaß – teils sogar auf manische Art und Weise. Und schon interessant: Autos stehlen ist böse, Fluchwörter sowieso – aber über gefundene Waffen freuen sich die Amerikaner allesamt. Und die Sprüche, die die Damen und Herren da raushauen sind teils einfach zum Brüllen!

“I hit a woman for the first time of my life – and I’m having fun!”

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

23

Jan 15

Fotografie: Lukas Wawrzinek

Portraits mit Tiefenschärfe

Lukas-Wawrzinek_01

Auch wenn Lukas Wawrzinek erst seit etwas über zwei Jahren fotografiert kann er ein schönes rundes Portfolio vorweisen. Der in Wolfsburg lebende Fotograf überzeugt dabei vor allem mit den Portrait-Inzsnierungen und dem Umgang mit Tiefenschärfe. Gefällt mir sehr gut, sollte man im Auge behalten, den Mann!

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

23

Jan 15

Le-Peuple-De-L-herbe

Vielleicht fahrt ihr ja dieses Wochenende auf einen kleinen Roadtrip. Oder allgemein gerne Auto. Oder hört gerne Musik. Oder seid ein Freund von origineller Animation. Ihr merkt: dieser Clip ist wirklich für jeden was!

Drei animierte Buddies auf Reisen und ein Video voller kleiner Dinge, die wir alle von langen Autofahrten kennen. Euphorisierter Start, Tank-Pausen, Schlaf, Ruhephasen, Snacks – und dazu belebender Hip Hop aus Frankreich. Idealer Start in den Freitag!

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Lifestyle

22

Jan 15

Skate- & Snowboarding: Jake Kuzyk

Hauptsache eine Brett unter den Füßen!

Jake_Kuzyk

Es liegt ja schon irgendwie auf der Hand, dass jemand, der Skateboarden kann, sich auch nicht schlecht auf dem Snowboard anstellen sollte – und umgekehrt. Dennoch haben beide Sportarten ihre Tücken im Detail, so dass gerade die Bewegungen in der Luft, respektive mit dem Board, jeweils unterschiedlich perfektioniert werden müssen. Das denke ich mir zumindest, habe ich bisher doch sage und schreibe zehn Sekunden auf einem Skate- und null auf einem Snowboard gestanden… Jake Kuzyk kann jedenfalls beides und plaudert ein wenig mit Vans darüber, was ihm am Sport und dem ganzen Gefilme drumherum so gefällt.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

22

Jan 15

Papierkunst: Ollanski

Detailliert & originell

Ollanski_01

Biomedizin mit Spezialisierung auf molekulare Neurobiologie. Das ist die Ausbildung, die Ollanski am Karolinen-Institut in Stockholm genossen hat. Was wird man damit? Ganz klar: Papierkünstler! Zumindest, wenn man die weitere Fortbildung am Max Planck-Institut in Berlin abbricht um freischaffender Illustrator zu werden. Da wird sich Mutti gefreut haben! Vielleicht sind die ungemein realistisch proportionierten Darstellungen von Mensch und Tier der extravaganten Lehre geschuldet, die Ollanski genossen hat.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Unterhaltung

22

Jan 15

AI-Mario

Wow, das ist tatsächlich sehr beeindruckend. Zunächst dachte ich, dass Stephan Ehrenfeld und Fabian Schrodt von der Uni Tübingen lediglich ein paar Scripts gebaut haben, die Mario sagen, wie fröhlich oder deprimiert er in welchen Situationen sein muss. Sie haben aber weitaus mehr geschaffen – ein tatsächliches Bewusstsein für unseren Lieblingsklempner.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –


LANGEWEILE SEIT 3064 TAGEN
MEDIADATEN KONTAKT MERCHANDISE ARCHIV BLOGROLL ZUFALLS-LANGEWEILE