Lifestyle

30

Okt 14

Gewinn: THREE SIXTY VODKA Design-Sets

Schwarz ist das neue Schwarz

Three-Sixty-Vodka_02

Gegensätze ziehen sich an, Yin & Yang und schon der moderne Dichter Dendemann sagt “du denkst schwarz-weiß wie ein Dalmatiner beim Schach”. Dass zu jedem Weiß auch ein Schwarz gehört und Schwarz-Weiß-Denken nicht immer blöd ist, findet auch THREE SIXTY VODKA. Die haben kurzerhand zu ihrer wirklich schicken weißen Flasche ein wirklich schickes schwarzes Pendant entwickelt. Dabei kommt der neue Three Sixty Vodka Black 42 aber nicht nur farblich abgeändert daher.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Lifestyle

30

Okt 14

Will Arnetts Wetten, dass…?-Trauma

ein Erklärungsversuch bei Jimmy Kimmel

Will_Arnett_Wetten_dass

Vor Kurzem war Will Arnett gemeinsam mit Megan Fox bei Wetten, dass…? um den neuen Turtles-Film zu promoten. Dass amerikanische Promis immer etwas verloren auf dem Sofa wirken, ist ja bekannt, aber es ist ungemein unterhaltsam und interessant, seine Sicht der Dinge zu hören. Seine “Crazy German Talk Show Experience” teilt er nämlich Late Night Talker Jimmy Kimmel mit.

Okay, hier und da übertreibt er etwas (30 Mio. Zuschauer hatte die Sendung wohl schon länger nicht mehr), aber ich habe jede Menge Mitleid für ihn!

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Lifestyle

30

Okt 14

Timelapse: Zahnspangen-Wirkung

18 Monate in 30 Sekunden

teeth_timelapse

Ein bisschen ekelig ist es immer irgendwie, in einen Mund zu schauen. Erst recht, wenn die Zähne schief und quer stehen, wie bei diesem 11-jährigen Mädchen. Wenigstens ist das Video derart alt, dass die Aufnahmen nicht sonderlich hochauflösend daher kommen. Und ist ja irgendwie auch Halloween und so.

Binnen anderthalb Jahren wurden die Zähne des Mädchens mittels einer festen Zahnspange begradigt. Im Zeitraffer sehen wir die Wirkung binnen weniger Sekunden. Eindrucksvolles Überzeugungs-Material, was mich damals wohl etwas länger zum Tragen einer (portablen) Spange gebracht hätte.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

30

Okt 14

Fotografie: James Chororos

urbane Portraits aus New York

James_Chororos_01

Der New Yorker Fotograf James Chororos mag Menschen und Orte. Das spiegelt sich zumindest in seiner Arbeit wieder. Entlegene Orte, die er auf Reisen gefunden hat, weltliche Kulturen und vor allem derer Menschen. Stets unaufgeregt und doch aufgeladen portraitiert. Authentizität statt Hochglanz. Das gefällt mir ungemein, weshalb ich euch eine digitale Spritztour durch sein Portfolio sehr gerne ans Herz lege. Den Einstieg könnt ihr mit der kleinen Auswahl hier machen.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Lifestyle

30

Okt 14

George Ezra – Listen To The Man

unter Mithilfe von Sir Ian McKellen

George-Ezra_Listen-to-the-man

Ja, ihr seht richtig. Das ist gar nicht George Ezra auf dem Bild. Das ist natürlich Sir Ian McKellen, weltbekannter Schauspieler und eine Hälfte des kongenialen Internet-Humor-Duos McKellen/Steward. Und weil er halt so eine coole Socke ist, hat er auch die wohl bisher beste Rolle seines Lebens angenommen: singender Rentner auf Parkbank. Und fertig ist das Musikvideo zur neuen Single aus dem starken Debütalbum Wanted on Voyage. Als Belohnung gibt’s einen Kokosnuss-Cocktail!

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Lifestyle

29

Okt 14

Daniel_Radcliffe_rapping

Bislang kannten wir Daniel Radcliffe vor allem als guten Kinderstar, Schauspieler und Zauberer. Jetzt hat der Harry Potter-Darsteller jedoch in Jimmy Fallons Tonight Show eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass er fortan wohl mit Eminem, Kanye und Co. um die Top-Platzierungen in den Rap-Charts battlen dürfte. Okay, so krass wird es sicherlich nicht, aber dass Radcliffe derart viele Wörter und Silben überhaupt einigermaßen fehlerfrei in dem Tempo raushauen kann, verdient Respekt!

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

29

Okt 14

Der vertikale Wald

begrünte Großstadt-Architektur

Bosco_Verticale_01

Dieses Architektur-Konzept des Italieners Stefano Boeri erinnert ein wenig an den niederländischen Pavillon auf der EXPO 2000 in Hannover. Robustes Grundgebäude mit jeder Menge Grün. Nur lebt das Bosco Verticale (“vertikaler Wald”) von dem Begrünungszwang seiner Bewohner. Die smart versetzt angebrachten Balkon-Anlagen müssen entsprechend floral bestückt sein und bleiben, ansonsten bleibt es doch beim eher grau-grauen Beton-Klotz.

Dabei bekommt Mailand direkt den vertikalen Doppelwald. Zwei Türme streben bis zu 112 Meter in die Höhe, beherbergen 113 Appartments und über 1.000 Pflanzen- und Baumarten. Alleine 780 Bäume sind auf ihnen verpflanzt.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –


LANGEWEILE SEIT 2972 TAGEN
MEDIADATEN IMPRESSUM/KONTAKT BLOGROLL ARCHIV ZUFALLS-LANGEWEILE