Starbucks-Zeichnungen: Tomoko Shintani

Starbucks-Zeichnungen: Tomoko Shintani

Tomoko Shintani gehört scheinbar der Minderheit derer an, die in eine Starbucks-Filiale gehen und nicht am Tablet/Netbook/Notebook kleben. Stattdessen zeichnet sie fleißig darauf los. Und bezieht dabei die ikonischen Kaffeebecher und Tassen mit ein. Die Wahrscheinlichkeit, dass da irgendeine Verbindung zwischen Künstlerin und Kaffee-Unternehmen vorhanden sind, ist nicht von der Hand zu weisen, aber eben auch nicht offiziell. Die Bilder sind jedenfalls ein toller Zeitvertreib. Beispielweise, wenn ihr gerade bei Starbucks sitzt und diesen Artikel lest.

“just draw at Starbucks without any special reason :)”


Starbucks-Zeichnungen: Tomoko Shintani

Starbucks-Zeichnungen: Tomoko Shintani

Starbucks-Zeichnungen: Tomoko Shintani

Starbucks-Zeichnungen: Tomoko Shintani

Starbucks-Zeichnungen: Tomoko Shintani

Starbucks-Zeichnungen: Tomoko Shintani

Starbucks-Zeichnungen: Tomoko Shintani

Starbucks-Zeichnungen: Tomoko Shintani

Starbucks-Zeichnungen: Tomoko Shintani

via: daddygothisgunloaded

Ähnlich kurzweilig:

knallbunte Sportlervektoren
Süße Papierkunst: Fideli Sundqvist
Zeichnung im Zeitraffer: Zerrissene Spielkarte

Sag mal was dazu!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


Mehr in Art
Neue Murals von Street Artist C215

Vor über zwei Jahren hatte ich einige der knallbunten Straßenwandkunstwerke von C215 hier. Wird Zeit für ein Update, der Junge...

Ein Meer aus Windanzeigern
Ein Meer aus Windanzeigern

Die Installation Windswept von Charles Sowers hat etwas beruhigend-hypnotisches. Hunderte von Windmessnadeln sind auf einem Dach befestigt, genau geordnet angeordnet,...

Schließen
LANGEWEILE SEIT 2973 TAGEN
MEDIADATEN IMPRESSUM/KONTAKT BLOGROLL ARCHIV ZUFALLS-LANGEWEILE