Homepage

Animierter Wandel

Aufgestapelte Gesellschafts-Entwicklung: „PILE“

Aufgestapelte Gesellschafts-Entwicklung: "PILE" PILE-animation

Toby Auberg aka Toberg liefert uns mit „PILE“ eine One-Shot-Entwicklung der Menschheit. Von ehrlicher körperlicher Arbeit und entspannter Verbindung zur Natur bis hin zum hektisch-bunten Alltag mit Virtual Reality und anderem Technik-Krams – alles aufeinandergestapelt und binnen gerade mal drei Minuten durchlaufen. Ich überlasse euch, ob das nun wirklich als Kurzfilm durchgeht oder eher als animierte Gesellschaftskritik in ein Museum für Videokunst gehört.

„Water then food. Agriculture then industry. Old then new. Critical then extra. Simple to complex. Concrete to abstract. Dirt to clouds. Real to unreal.“

Mehr zu den Hintergründen von „PILE“ kann man im Blog von vimeo erfahren, wo das Video „Staff Pick Premiere“ gefeiert hat.

via: staffpicks

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5559 Tagen.