Homepage

Oh, du schöne Handwerkskunst!

Aus einem Baumstamm wird ein Kanu

Aus einem Baumstamm wird ein Kanu birth-of-a-kanu

Jacob von Northmen hat Meister-Schreiner Rihards Vidzickis bei der Arbeit besucht und die Entstehung eines aus einem einzigen Holzstamm geschlagenen Kanus begleitet. Eine beeindruckende Kurzdokumentation, die mal wieder veranschaulicht, wie toll Handwerk doch sein kann!

„Richard’s passion to wood is not only sculpturing and carving it but also knowing the wood in a scientific level. So Richard has studied in Technical university as a student and reached his degree of Doctor in engineering materials science, so he has combined the craft, nature and science in his life and work. While working in furniture making during the studies, with making different kinds of difficult wood carving for Jugend, Barrocal, Renesance design style furniture, Richard has discovered that he tends to get back to more rustic, robust and natural forms of wood, so he created a park of massive wooden sculptures, wood crafts museum and live workshop where Richard lives and creates wooden bowls, plates, boats and accepts visitors to share his work and lifestyle.“

via: kraftfuttermischwerk

Ein Kommentar

  1. Pingback: Handwerkskunst: Vom Baumstamm zum Kanu – @GillyBerlin

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4425 Tagen.