Homepage

Belly Off 2013: Maik wird fit!

Sport
Maik - 15.01.13 - 9:00
Belly Off 2013: Maik wird fit!

Anfang des Jahres haben MC Winkel und Jan aufgerufen: Die von Rumkugeln und Burgern verfettete Blogosphäre soll abnehmen. Und da Winkelsen das bereits zum dritten Mal in seinem jungen Leben nötig hat, wird das Ganze eine Neuauflage seiner Reihe Belly Off. Und ich bin dabei.

Zwingend. Als Winkel das zum letzten Mal gemacht hat (2010), war ich in der Form meines Lebens, superfit, schlank, muskulös – Traumtyp halt. Doch dann kam der erste richtige Job. In einer großen Agentur hat gefühlt jeden Tag wer Geburtstag. Oder Beförderung. Oder Firmenjubiläum. Oder Einstand. Oder Austand. Oder probiert ein neues Kuchenrezept aus. Jedenfalls jede Menge Schweinkram. Neben dem überstundenbelasteten Job dann noch Freundin, Blog, Freunde, Serien – da bleibt nicht viel bis keine Zeit für Sport. Und das sieht man leider mittlerweile doch recht deutlich.

Daher geht es heute los! Vom 15.01.2013 bis 09.04.2012 nimmt die Blogosphäre geschlossen beim Belly Off 3 ab. Ich habe mir vorgenommen, ein paar Kilo (so 2-3) abzunehmen aber vor allem einfach fitter zu werden. Und damit es nicht ganz so einfach ist, fliege ich ab Samstag einfach mal drei Wochen nach Florida und auf die Bahamas – das dürfte ein Klacks werden! Ziel für den ersten Monat: NICHT zunehmen. ;)

Danach wird es aber umso ernster: Will nicht zuviel verraten, aber ich habe einen ganz starken Partner in Aussicht, der mir hilft, das Ziel zu erreichen. Dazu aber später gesondert mehr. Ich halte euch jetzt nämlich regelmäßig auf dem Laufenden, wie es um mich steht (wenn euch das überhaupt interessiert?).

Hier jedenfalls die obligatorische Startnummer:


Belly Off 2013: Maik wird fit!

Anmerkung fürs Notizbuch: Gewogen am wohl „leichtesten“ Zeitpunkt des Tages (direkt nach dem Aufstehen / der Morgentoilette). Und ja, eigentlich für 1,92m auch nicht wirklich zu viel (BMI: 23,9 (88,1 kg / 1,92²)), es soll halt einfach wieder mehr in Form geraten.

Belly Off 2013: Maik wird fit!

Los!

Hier übrigens weitere Teilnehmer der Aktion:
Stijepan
Uli
Vorstadtprinzessin
Marco
Mokkaauge
Ilovechaos
Jan
Dirk Olbertz
Lomomo
– Mathis
– Petra
Zeitzeugin
– zweiundvierzig195
kostbarkite
katsuya-fairy
Hauptstadtkind
buckelhart
Wasserstoff
Volker
Matthias
Derby
Nille
Can-RnB
– Matzel
Wannabehealthy
Mocca
LennyUndKarl
Chliitierchnübler
– Tyler
– Hermann
– Mina
– Gehirnorgasmen
rechtsverkehr
kaalokagathie
hypesRus
hasencore
deichmannsaue

22 Kommentare

  1. Steffi says:

    Viel Erfolg – obwohl so richtig viel Bauch da ja nicht ist :)

  2. Maik says:

    Danke! Ach, alles gephotoshopped. :P Ne, quatsch, ich war ganz verwundert bei Ansicht der Bilder.. Aber fühlt sich unfit an, die Hosen werden enger, das Gesicht voluminöser…

  3. Stefan says:

    Nette Aktion, viel Erfolg! ;)

  4. Neh viel Bauch sehe ich da auch nicht aber wenn du dich mit 2-3 Kilo weniger beser fühlst, viel Erfolg :)

  5. Maik says:

    @Stefan: Danke!
    @Vorstadtprinzessin: Alles im Rettungsring. ;)

  6. Christoph says:

    Is´ doch wie bei mir: wenig Bauch, aber durchs Hohlkreuz sieht´s scheiße aus…

  7. can-rnb says:

    Die Waage sieht irgendwie stylisch aus. Was ist das für eine? Ich glaube, ich kaufe mir jetzt auch mal endlich eine…

  8. Viel Erfolg! Ich versuchs ja eher in die andere Richtung ;-)

  9. Maik says:

    @can-rnb: Das war tatsächlich über Groupon geschossen, die ist das: http://www.paranello.com/de/sports/fitness/analyzer-scale.html

    @Schokokäse: Oha, na dann ebenso viel Erfolg! :)

  10. Na soviel Bauch ist das ja nicht. Da will ich am Ende schön die Bauchmuskeln sehen.!

  11. Ich schliesse mich Lenny_und_Karl an. In allem.

  12. Maik says:

    Ich versuch mein Bestes. ;)

  13. Antje says:

    Genau, lass uns ein Six-Pack sehen in 12 Wochen! ;-)

  14. Uli says:

    Von der Statur her ist es ja schon annehmbar. Das muss nur etwas straffer werden.^^ Vor allem die Tittchen müssen Form bekommen! :p

  15. Uli says:

    Achja, und viel Erfolg dabei! =)

  16. Sebastian says:

    Na dann nen schönen Urlaub und dann wird es ernst. Denn aus 2KG wurden dann 6 KG ;)

  17. Pierre says:

    Viel Glück beim Abspeck, wir sind auch mit am Start ;-)

  18. Pingback: Belly Off 3 – Update | derbysda.com

  19. Pingback: quantify yourself – die Vermessung des ichs – trau.kainehm

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3742 Tagen.