Homepage

Die Fehlrelationen eines Milliardärs

Bill Gates rät Supermarktpreise

Bill Gates rät Supermarktpreise bill-gates-raet-supermarktpreise

Eine Prise „Der Preis ist heiß“ gab es gestern bei Ellen DeGeneres zu sehen, als einer der reichsten Menschen der Welt einem banalen Test unterzogen wurde, den viele von uns „Normalos“ wohl recht einfach bestehen dürften. Preise von Dingen, die es im Supermarkt zu kaufen gibt. Nur doof, dass Bill dort seit Jahren nicht mehr selbst zugegen war. Bei Betrachten des Videos schwanke ich ständig zwischen Respekt vor Gates, dass er so einen selbstveräppelnden Spaß mitmacht und Erschrecken darüber, wie schnell man den Bezug zu kleinen Geldsummen verlieren kann.

„Ellen tested Microsoft mogul Bill Gates‘ knowledge of grocery store prices with a game of ‚Bill’s Grocery Bills‘.“

Ein Kommentar

  1. Pingback: 5 Dollar für Reis? Das hier passiert, wenn Bill Gates versucht, normale Supermarktpreise zu erraten • AMY&PINK

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4393 Tagen.