Homepage

Nostalgie von Annodazumal

C64 Mini geplant

C64 Mini geplant C64-mini_01

Kannst du nichts Neues Erdenken, hol Altes zurück. Nostalgische Gefühlen haben zuletzt in regelmäßiger Abfolge wahre Mini-Orgasmen erhalten. Nintendo hatte mich dem NES Mini (Partnerlink) und dem SNES Mini (noch ein Partnerlink) für reichlich Hype unter den Retro-Trendigen gesorgt, jetzt legt Commodore nach. Und zwar mit dem C64 Mini (letzter Partnerlink für heute), der noch ein paar Schritte weiter in die Vergangenheit reist. Bis ins Jahr 1983, in dem der Commodore 64 in deutschen Wohnungen einzog. Für mich war das damals tatsächlich der erste Computer, die erste Spielkonsole und das erste unglaublich eindrucksvolle Stück Technik meines Lebens.

C64 Mini geplant C64-mini_02

So ganz überzeugt mich die Neu-Auflage auch aufgrund der Spieleauswahl und Aufmachung (720p?!) jetzt nicht, aber ich habe mir vor Kurzem auch lieber ein originales „BIG“ Super Nintendo gekauft, anstatt dem Mini-Hype zu folgen. Für einige Nerds könnte das ein willkommenes Weihnachtsgeschenk werden (so man es denn bis dahin bekommt). Noch steht auf der offiziellen Website nur ein dickes „Coming soon“.

„Roll forward 35 years and kick nostalgia into overdrive with the release of THEC64 MINI. A tiny but perfectly formed 50% scale replica of this much loved machine. Featuring high-definition output via HDMI, a classic style joystick and 64 built-in games including classics like Uridium, Paradroid, Hawkeye, Nebulus and Monty Mole.“

C64 Mini geplant C64-mini_04

via: klonblog

2 Kommentare

  1. wolf* says:

    Wie, da ist kein Samantha Fox Strippoker vorinstaliert???! Wer soll das Ding denn bitte kaufen? ;)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4425 Tagen.