Homepage

2380 Mal Kurzweiliges in "Film"

Making of der Stopmotion in „Guillermo del Toros Pinocchio“

Wenn jemand wie Guillermo del Toro sich einem klassischen Stoff wie der Sage um Pinocchio annimmt, sollte man schon mal ein Auge dafür bereithalten. Wenn dann noch hochwertige Stopmotion dazu kommt, bin ich bereits auf […]

WTF?!-Trailer zum Netflix-Film „Bardo, die erfundene Chronik einer Handvoll Wahrheiten“

Den sollte man auf dem Zettel haben! „Bardo, die erfundene Chronik einer Handvoll Wahrheiten“ (Original: „BARDO, False Chronicle of a Handful of Truths“) hat nicht nur einen besonders originellen (und sperrigen) Titel, der neue Film […]

„Toy Story“: Andys Kinderzimmer als „Halo Infinite“-Map

Red Nomster hat das ikonische Kinderzimmer im Videospiel „Halo Infinite“ (Partnerlink) nachgebaut, in dem der kleine Junge Andy begonnen hat, mit seinen Spielzeugfiguren zu sprechen. Dabei sieht die erstellte Map nicht einfach „nur“ so aus […]

„Strange World“: Trailer zum Disney-Film

Ich bin bei den Disney-Filmen nicht mehr wirklich auf der Höhe, weil mir die letzten alle so austauschbar und zu offenkundig nach dem üblichen Erfolgskonzept zusammengestellt schienen – zumindest auf Basis der Trailer. Dennoch sollen […]

Wieso es keine Fortsetzung zu „Lord of the Weed“ gab

Erinnert ihr euch an „Lord of the Weed – Sinnlos in Mittelerde“? Dann seid ihr vermutlich im letzten Jahrtausend geboren. Die „Herr der Ringe“-Parodie ist eines der ersten Fundstücke des frühe(re)n Internet und damals in […]

Musik aus 1916 klingt sehr wie der „Star Wars“-Soundtrack

Ich finde es immer affig, wenn man zwei Töne raussucht, die in zwei unterschiedlichen Songs gleich klingen, denn letztlich ist die Anzahl an Tönen nun mal begrenzt. Aber die 1916 erschienene Orchestersuite „Die Planeten“ von […]

Wie das Känguru im Film „Die Känguru-Verschwörung“ animiert wurde
Wie das Känguru im Film "Die Känguru-Verschwörung" animiert wurde kaenguru-animation_02

Ich habe die Ehre, euch einige interessante Einblicke in die visuellen Arbeiten am neuen Film von Marc-Uwe Kling, „Die Känguru-Verschwörung“, zu schenken. Ein VFX Breakdown, der einzelne Szenen im Vorher-Zwischendrin-Nachher-Vergleich zeigt.

WEITER …

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann und Kristian Gäckle.

Langeweile seit 5982 Tagen.