Homepage

Spielerisches Design

Der Kartenhaustisch

Style
Maik - 09.02.14 - 16:08
Der Kartenhaustisch

Vor fast drei Jahren hatte ich bereits einen Kartentisch hier. Der hatte jedoch eine Glasplatte, die auf kleineren Kartenpyramiden auflag. Dieses Exemplar von Seletti ist dagegen eher eine Art Bei-/Nachttisch, besteht dafür ausschließlich aus Karten. Und die Farbe kann gewählt werden.

Der Kartenhaustisch

Der Kartenhaustisch

Kostenpunkt: 250 Dollar. Uff. Bringt mir dafür dann doch zu viel Unruhe in die Wohnung. Aber eine schöne Idee ist es allemal.

via: fancy

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3741 Tagen.