Homepage

Neues von Marc-Uwe Kling

„Die Känguru-Comics“ als gebundener Sammelband zu kaufen

lustig
Maik - 28.03.22 - 10:58
"Die Känguru-Comics" als gebundener Sammelband zu kaufen Die-Kaenguru-comics-sammelband

Oh, nice! „Die Känguru-Comics“ (Partnerlink) – oder auch „Die Comic-Fortsetzung der Känguru-Chroniken“ – gibt es jetzt auch als gebundenen Band zu kaufen! Unter dem mit einer gewohnt gehässigen Känguru-Beinote veredelten Beititel „Also ICH könnte das besser“ hat Kleinkünstler und Autor Marc-Uwe Kling gemeinsam mit Illustrator Bernd Kissel etliche der auf der Känguru-Kultreihe basierenden Comic-Strips vereint. Die hatte ich immer mal auf Twitter von ihm gesehen und geteilt, weil ich mich von diesen in gewohnt sarkastischer Manier dargebotenen Ansichten auf aktuelle Gesellschaftsthemen gut unterhalten gefühlt habe. Jetzt folgte dort auch die Ankündigung ob der Buch-Veröffentlichung:

Am besten bestellt ihr das Buch direkt im Reimkultur-Onlineshop, da darüber erzielte Gewinne an die Hilfsorganisation Hanseatic Help gehen. Solltet ihr dennoch lieber über Amazon bestellen wollen, so könnt ihr das gerne über meinen Partnerlink hier machen, dann erhalte ich (quasi als alternative guter Zweck, ähem…) einen kleinen Anteil als Provision. Der Preis ist auf beiden Plattformen identisch und liegt bei 22 Euro.

„Das Känguru und Marc-Uwe kommentieren den alltäglichen Wahnsinn auf ZEIT online – und zwar als Comicfiguren! Sie diskutieren die wirklich wichtigen Fragen des Lebens und entwickeln beispiellose Ideen, unter der Woche in Schwarzweiß, am Wochenende in Farbe. Ob das gut geht? Dieser Sammelband enthält alle Comicstrips aus dem ersten Jahr, Bonusmaterial und ein bisher unveröffentlichtes Making-of! Dazu hat das Känguru eine sehr genaue Meinung, die es jedem mitteilt – egal, ob man sie hören will oder nicht. Besonders Autor Marc-Uwe und Zeichner Bernd haben darunter zu leiden.“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5778 Tagen.