Homepage

Susan Benett über Stimmen

Die Stimme von Siri erklärt Voiceovers

@Work
Maik - 07.07.15 - 10:32
real-siri

Hinter dem Apple-Voice-Interaktions-Dings Siri steckt die Sprecherin Susan Benett. Vox hat die Dame gebeten, ein paar Tipps zu geben, wenn es um Voiceovers geht. Eigentlich recht simpler Kram, aber zum einen ist es interessant, die weltbekannte Stimme mal in „real“ und ohne Filter zu hören, zum anderen sind die eingeschnittenen Fake-Spots zur Veranschaulichung grandios toll geworden.

„Get ready to hear Siri like you’ve never heard her before.“

Für die ersten Siri-Aufnahmen hat Benett einen kompletten Monat lang, fünf Tage die Woche jeweils vier Stunden gesprochen. Ein ungewohnt hoher Aufwand. Mehr Infos zur Entstehung des Siri-Katalogs gibt es bei Vox zu lesen.

Um den kompletten Bogen zu spannen: Dieses Video von Vox handelt ja von der originalen Stimme aus den USA. In Deutschland wird Siri von Heike Hagen gesprochen – die unter anderem Hausstimme vom deutschen TV-Sender VOX ist. Mind blown…

/// via: vox

Ein Kommentar

  1. Pingback: LangweileDich.net (@LangweileDich)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3736 Tagen.