Homepage

Allerhand Filmszenen

Die vielen Hände des Christopher Nolan

Hands-of-Nolan

Gelungener Zusammenschnitt von Jorge Luengo Ruiz, der bemerkt hat, dass Regisseur Christopher Nolan scheinbar sehr auf Hände steht. Zumindest beweist er ein Händchen dafür, diese in Szene zu setzen. The Hands of Nolan bietet allerhand Film-Material, das stets in Nahaufnahme eine oder mehrere Hände zeigt. Das hat irgendwie eine seltsame Wirkung beim Anschauen, ist aber auch ein schönes Ratespiel, jeweils zu erkennen, aus welchem der neun gezeigten Filme die Szenen stammen.

„Inspired by Kogonada’s Hands of Bresson. A visual journey of the filmography from Christopher Nolan through the hands of his characters.“

Films used:
– Following (1998)
– Memento (2000)
– Insomnia (2002)
– Batman Begins (2005)
– The Prestige (2006)
– The Dark Knight (2008)
– Inception (2010)
– The Dark Knight Rises (2012)
– Interstellar (2014)

/// via: sploid

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3737 Tagen.