Homepage

Morbides Konzept 21 grams

Dildo gefüllt mit der Asche von Toten

21-grams_01

Das halte ich für eine der schlimmsten Ideen und Entwicklungen überhaupt. 21 grams heißt das Konzept des niederländischen Designers Mark Sturkenboom, der versucht, die Tabu-Themen Tod und Sex zu vereinen. Eigentlich handelt es sich um ein Trauer-Set, das eine Urne beinhält, die eben genau 21 Gramm Asche beherbergen kann. Ach ja – und sie ist ein Dildo. WTF?!

„21 Grams is a memory-box that allows a widow to go back to the intimate memories of a lost beloved one.“


Okay, letztlich ist es ja wirklich jedem seine eigene Sache, was mach macht und wie man mit Trauer umgeht. Ebenso bin ich in der glücklichen Lage so eine Situation noch nie selber miterlebt zu haben – und hoffe auch inständig, dass es so bleibt. Aber komisch ist das auf jeden Fall. Mindestens…

21-grams_02
21-grams_03
21-grams_04

„21 Grams is not only a way to tempt a person to revive an intimate night with her love again but also displays an accusation against the unavoidable passing of life.“

Mehr zu den zumindest originellen und sonderbaren Arbeiten von Sturkenboom gibt es auf dessen Website zu sehen, mehr zum Projekt 21 grams gibt es hier. Mich schaudert es immer noch…

/// via: boredpanda

3 Kommentare

  1. Pingback: LangweileDich.net (@LangweileDich)

  2. Pingback: Blogbox-Kurios (@BBKurios)

  3. Pingback: Für die trauernde Frau - Der Dildo mit Asche des Verstorbenen!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3736 Tagen.