Homepage

Vorbereitung, Kommunikation auf dem Platz & Videoschiedsrichter-Raum

Dokumentation über Fußballschiedsrichter Deniz Aytekin

Dokumentation über Fußballschiedsrichter Deniz Aytekin Schiedsrichter-Deniz-Aytekin-sportschau-dokumentation

Im Laufe der letzten Jahre gab es ja erfreulicherweise immer mal wieder kleinere Einblicke in die sonst eher intransparente Arbeit eines Fußballschiedsrichters. Natürlich bekommt man ihn auf dem Platz zu sehen und die eigentlichen Entscheidungen mit, aber wie verläuft die Kommunikation während des Spiels und was macht er eigentlich abseits der 90 Minuten? Nachdem wir hier zu hören bekamen, was ein Fußballschiedsrichter während des Spiels sagt, hier zu sehen bekamen, was er während des Spiels sieht und hier, wie ein aufstrebendes Schiedsrichter-Talent auf dem Weg in die Bundesliga arbeitet, geht es dieses Mal um einen der ganz Großen in einem etwas allgemeineren Ansatz.

Die Sportschau hat Deniz Aytekin, Deutschlands „Schiedsrichter des Jahres 2019“, in seinem Arbeitsalltag begleitet. Die rund halbstündige Dokumentation „Karten, Pfiffe, fette Bässe“ zeigt uns nicht nur, was Aytekin auf dem Platz mit den Spielern redet, sondern auch, wie er sich auf das nächste Spiel vorbereitet oder auch, wie die Unparteiischen im Videokeller die kalibrierte Abseitslinie anwenden. Das sind wirklich interessante Einblicke in eine sonst eher verschlossene Truhe des Fußball-Kosmos‘. Von mir aus könnte Sky auch eine Tonspur „Schiedsrichter-Kommunikation“ anstelle des eigentlichen Kommentars einführen, das hätte mal was!

„Deniz Aytekin gehört zu den absoluten Topstars der deutschen Schiedsrichter-Szene: Seit 2008 leitet er Bundesliga- und seit 2012 Länderspiele. Spieler und Trainer haben vor ihm großen Respekt. Er strahlt einfach eine natürliche Autorität aus. Deniz Aytekin ist auch abseits des Platzes eine spannende Persönlichkeit – als erfolgreicher Unternehmer und Hobby-DJ. In der ‚Sportschau‘-Dokumentation ‚Karten, Pfiffe, fette Bässe‘ erhält Autor Tom Häussler exklusive Einblicke in die Arbeit und das Leben von Deniz Aytekin.“

3 Kommentare

  1. Christian says

    Sehr guter Einblick und ein Klasse Schiedsrichter. Falls es jemanden interessiert, vor einigen Jahren gab es eine andere Doku: Referees At Work – Schiedsrichter im Fokus mit Howard Webb

  2. Pingback: Im Schiedsrichterfunk – Doku über Schiedsrichter Deniz Aytekin | WEBTAPETE

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5130 Tagen.