Homepage

Musik aus meiner Heimat

EFFEKTIEF – Massenkonsum

Musik
Maik - 07.09.19 - 13:53
EFFEKTIEF - Massenkonsum EFFEKTIEF-massenkonsum-musikvideo

Um es direkt zu sagen: Rein vom musikalischen Aspekt her hätte das nachfolgende Musikvideo vermutlich nicht den Weg in diesen Blog gefunden. Aufmerksame LeserInnen dürften nicht zuletzt aufgrund meiner Kurzreviews wissen, dass ich der Gitarrenmusik SEHR zugetan bin und auch das Subgenre Punk besuche ich hin und wieder gerne. Bei der Newcomer-Band EFFEKTIEF hätte die Qualität jetzt nicht ganz für ein Feature gelangt. Dafür ist der Gesang (meiner Meinung nach) zu platt, die Texte sind zwar gesellschaftsrelevant, aber auch nicht wirklich ausgefeilt und auch die Musik selbst wirkt eher austauschbar bis unspektakulär. Aber so richtig schlecht ist es auch nicht und vor allem gibt es einen sehr interessanten Aspekt, der mich dann doch zum per Mail erfragten Feature gebracht hat: Die Jungs stammen aus meiner Heimat. Nicht Region, grobe Windrichtung oder „Europa“, sondern mein klitzekleines und verdammt langweiliges Heimatkaff, in dem ich aufgewachsen bin. Okay, und das etwas größere Kaff, das als nächstgroße Stadt nebendran liegt. Und das will ich dann doch unterstützen und gut heißen. Auf dass sie es vielleicht dort raus schaffen und nochmal ein bisschen an ihrer Studioreife feilen können! Und wer als zweiten Track auf dem Album (Partnerlink) einen Titel namens „Kein Mensch ist illegal“ aufführt, kann nicht so verkehrt sein.

„Wir, die Band EFFEKTIEF aus Lünen/Selm machen deutschsprachigen Punk-Rock der sich irgendwo zwischen Bands wie ‚Die Toten Hosen‘, ‚Broilers‘ und ‚Rogers‘ bewegt.“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4812 Tagen.