Homepage

Metallische Farbe in Nahaufnahme

Eye Candy: „TURBULENCE HDR“

Eye Candy: "TURBULENCE HDR" metallische-farben-nahaufnahme-turbulence-HDR

Ramon De Giuli hat metallische Farben in Wasser geworfen und das Lichtpartikel-Spiel von ganz nah in Zeitlupe aufgenommen. Das Resultat sind wunderschöne, abstrakte Formen.

„TURBULENCE is an 8K HDR Experience video which was entirely shot in a fishtank with metallic paint and inks. All effects were created in camera. I used a custom micro dropping mechanism es well as 4 axis motion control to capture these images on the macro scale. I was experimenting with very thin needles to release tiny drops into the water. On this level of 5x life-size magnification, one can see the single pigment grains travelling through the water and reflecting the light. I observed many forms of turbulences and the illusion of anti-gravity in the fishtank when the feather light pigments changed direction and started to flow from bottom to top. It was a joy to see this and I hope you like it as much as I do.“

Quelle: vimeo staffpicks

Ein Kommentar

  1. Pingback: Augenzucker: metallische Farben in Wasser in makro und SloMo – Das Kraftfuttermischwerk

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann und Kristian Gäckle.

Langeweile seit 5992 Tagen.