Homepage

Festival of Colors 2012

Immer wieder schön. Auch dieses Jahr gab es in einem Hare Krishna Tempel in Utah wieder das Festival of Colors (hatte ich bereits 2011 hier). Nicht umsonst lief die diesjährige Session unter dem Claim World’s Biggest Color Party. Eingefangen wurden diese farbenfrohen Aufnahmen von Devin Graham, der auch im Laufe des Tages ein Making of online stellen wird (was natürlich auch hier eingestellt wird).

Festival of Colors 2012 festival_of_colors_2012_02

Festival of Colors 2012 festival_of_colors_2012_03
Festival of Colors 2012 festival_of_colors_2012_04

11 Kommentare

  1. Nathan says

    Danke für das farbenfrohe Video und die gute Musik! Hätte schon Lust, da mal hinzufliegen, das muss ja eine richtig geile Stimmung sein

  2. was für farben werden denn da verwendet?

  3. Das sind im Grunde genommen nur Farbbeutel, mit einer Art eingefärbten Mehl („bags of organic, safe, dry colors“)

  4. Das sind im Grunde genommen nur Farbbeutel, mit einer Art eingefärbten Mehl („bags of organic, safe, dry colors“)

  5. ja aber was genau für farbmehl weißt du auch nicht?

  6. Ne, leider nicht. Das ist die offiziele Bezeichnung, und Farben von Außerhalb darf man nicht mit einbringen: http://www.thefestivalofcolors.org/

  7. Sharipova says

    Findet auch Festival of Colors in Deutschland statt? Es wäre auch echt toll, wenn das auch in Deutschland feiern würde ;)

  8. Maik says

    @Sharipova: Soweit ich weiß gibt es das hier leider nicht…

  9. basti says

    @Sharipova: Doch, das Holi Festival of Colors tourt auch durch Deutschland. Meines Wissens Berlin, Köln und Stuttgart.

  10. Gabi says

    Mich würds interessieren wie viel da so ein Ticket ungefähr kostet? weiß das zufällig jemand?

  11. Alexander says

    Das farbige Pulver ist sogenanntes Holipulver. Es besteht im Idealfall aus Maismehl gefärbt mit Lebensmittelfarbe. Genau das original indische Pulver, welches in Utha verwendet wurde, kann man unlängst auch in Deutschland kaufen bei http://www.holipulver.de
    Ich freue mich so dass das Festival of Colours jetzt auch in Deutschland zelebriert wird.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5126 Tagen.