Homepage

Ungemein fantasiereicher Kurzfilm

Girl + Ghost

Girl + Ghost girl-and-ghost

Falls ihr zehn Minuten Zeit habt: Schaut euch „Girl + Ghost“ an! Und falls ihr keine Zeit habt, schafft sie euch. Denn der Kurzfilm von Nik Wansbrough strotzt nur so vor Fantasie und Liebe. Vier Jahre hat die Entstehung des Filmes gedauert, der irgendwo zwischen Stopmotion, Puppentheater und Live-Drama steckt. Die Mixtur der liebevoll arrangierten Darstellungsformen und dieser Hauch „Amélie“ sorgen für ungemein gute Unterhaltung.

„The film explores the ghost’s fantastical daydreams as he performs puppet shows portraying the magical life he wishes to share with her. However, it appears that a flirtatious postman has caught the girl’s eye and is well on his way to winning her affections.“

Ein interessantes Behind the Scenes-Video gibt es auch noch:

via: qwergelesen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4473 Tagen.