Homepage

Werdet "Langweiler"!

Ihr könnt LangweileDich.net ab sofort auf Steady unterstützen

Ihr könnt LangweileDich.net ab sofort auf Steady unterstützen Steady-blog

Ta-daa! Jetzt kann man LangweileDich.net bei Steady unterstützen und sicherstellen, dass es diesen Blog noch weiterhin geben kann. Diese kleine aber gewichtige Neuigkeit möchte ich aber für die, die an Hintergründen interessiert sind, nochmals genauer erläutern.

Steady?

Steady ist so etwas wie Patreon, nur eben aus Deutschland. Von u.a. den Krautreportern entwickelt bietet das System die Möglichkeit, Mitglied eines Projektes zu werden. Auf Monatsbasis zahlt man einen zu wählenden Betrag, um das Projekt zu unterstützen, im Gegenzug gibt es exklusive Goodies. Vor rund zwei Jahren wurde ich von den Steady-Machern angeschrieben, ob das nichts für LangweileDich.net sei. Ich winkte ab, da ich nicht um Geld „betteln“ wollte, das Patreon-Format eher für anderweitige Creators (z.B. YouTuber) passend fand und dachte, dass vermutlich eh niemand da mitmachen würde (Gratis-Gesellschaft und so).

Ready…

Aber zum einen hat sich die Blog-Welt mittlerweile ordentlich verändert. Die Einnahmen aus Kooperationen gehen zurück, die Werbebanner-Preise sinken und mittlerweile muss ich ernsthaft mit dem Gedanken spielen, das Vollzeitbloggen aufzugeben und wieder einen richtigen Job anzutreten. Das würde bedeuten, dass ich LangweileDich.net zumindest in der aktuellen Form auf keinen Fall weiterführen könnte, vielleicht würde ich sogar einen harten Cut machen und es ganz einstellen. Das möchte hoffentlich weder ich noch ihr, daher gilt es, nach weiteren Finanzierungsmöglichkeiten Ausschau zu halten.

Zum anderen hatte ich zwischenzeitlich immer mal aus dem Nichts kleine Zuwendungen z.B. in Form einer PayPal-Spende erhalten, nicht selten auch mit der Frage, ob es nicht ein Patreon gäbe. Also habe ich mich näher mit den Möglichkeiten auseinandergesetzt und gemerkt, dass es vielleicht doch eine Option wäre und ich ganz gute Gegenleistungen für Mitglieder bieten kann. Von daher…

GO!

Ich weiß tatsächlich nicht, ob da nun drei oder Dreitausend Leute mitmachen werden, aber es gibt jetzt zumindest die Möglichkeit dazu. LangweileDich.net auf Steady. Dort könnt ihr Mitglied („Langweiler“) werden und erhaltet je nach gewähltem Paket andere Goodies von mir:

Ihr könnt LangweileDich.net ab sofort auf Steady unterstützen Steady-Stufen

Das Bild dient eher der Visualisierung, wirklich darauf lesen kann man wenig, ich weiß (daher am besten direkt auf Steady anschauen). Das Wichtigste soll hier noch einmal zusammengefasst werden:

Diese Extras erhaltet ihr!

Je nach Unterstützungs-Stufen gibt es unterschiedliche Goodies für euch, wobei einige bereits ab der Mindeststufe von 3 Euro / Monat (das sind gerademal 10 Cent/Tag – Jahrespakete sind günstiger!) freigeschaltet werden:

– LangweileDich.net kann möglichst lange weiter betrieben und ggf. sogar ausgebaut werden, was neue Formate, besseres Equipment und weniger Werbe-Abhängigkeit anbelangt.
– Ich werde der „Bilderparade“ eine fünfte Seite hinzufügen, die exklusiv Steady-Supportern vorbehalten sein wird.
– Ich werde einige Bannerplätze im Blog so einstellen, dass sie „Langweilern“ nicht angezeigt werden.
– Besondere Blog-Highlights werde ich Unterstützern vor Veröffentlichung zeigen.
– Es gibt Merch (Sticker, Buttons, ggf. für höhere Stufen auch Tassen, Shirts, etc.)
– „Langweiler“ werden (optional) als Supporter in einer noch einzurichtenden Unterstützer-Übersicht im Blog genannt (vermutlich Footer + separate Seite).

Ich denke, da sind einige Anreize dabei, LangweileDich.net auch abseits der eigentlichen Blog-Arbeit, die ich seit nunmehr 13 Jahre leiste, zu unterstützen. Das hoffe ich zumindest (solltet ihr weitere Ideen haben, gerne her damit!). Ich würde mich also freuen, wenn ihr eine Steady-Mitgliedschaft in Erwägung zieht und „Langweiler“ werdet. Das geht hier, sollte ich das noch nicht oft genug erwähnt haben…

Als Info am Rande: Von den angegebenen Preisen bei Steady gelangen etwa 2/3 letztlich bei mir an, nachdem Kosten für die Plattform und Transaktionen sowie Steuern abgezogen worden sind. Weitere Anmerkung: Die weiteren technischen Einbindungen hier im Blog werde ich morgen vornehmen.

Weitere Unterstützungsmöglichkeiten

Zum Monatswechsel wird aller Voraussicht nach übrigens auch noch ein separates Patreon-Projekt zur „WIN Compilation“ online gehen (der YouTube-Kanal ist international ausgerichtet, daher die andere Plattform) und für seriesly AWESOME gibt es auch ein Steady. Wer darüberhinaus noch Möglichkeiten sucht, LangweileDich.net auf andere Weise zu supporten, findet Möglichkeiten dazu auf der neu eingerichteten Unterstützen-Seite.

DANKE!

Vorab bleibt mir ein großes „DANKE!“ an alle Leute zu sagen, die mich und LangweileDich.net in welcher Form auch immer unterstützen, sei es durch Steady, Amazon-Partnerlink-Käufe oder schlicht regelmäßige Besuche hier im Blog. Hab euch lieb! <3 Abschließend und quasi als Soundtrack zum Thema:

8 Kommentare

  1. Martin says:

    Den harten Cut lass mal schön bleiben. Das ging ja auch vorher mit Job :)

    • Maik says:

      Puh, ne, so werde ich das auf keinen Fall jemals wieder machen. Das war extrem ungesund. Würde wenn überhaupt auf „ein Beitrag hin und wieder, wenn ich mal wirklich zu viel Zeit habe“ gehen, also ordentlich runterschrauben.

  2. Tom says:

    Finde Deinen Blog super und würde schon gerne mal was spenden um den Blog zu erhalten. Aber ehrlich gesagt gehe ich aus Prinzip keine Subscription Modelle ein. Die vergisst man einfach zu leicht und dann summiert sich der Kram. Ja man kann jederzeit kündigen, aber das ist dann schon wieder ne weitere Sache um die man sich kümmern muss. Ne Einmalspende wie bei wikipedia würde ich dagegen sofort machen. Vielleicht kannst Du die Option ja auch anbieten?

  3. Pingback: Bilderparade DLXV (Seite 1)

  4. Pingback: Lust auf LangweileDich.net-Aufkleber?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4841 Tagen.