Homepage

Feine Linie, Pastell und grobe Körnung

Illustration: Nicole Rifkin

Art
Maik - 17.09.19 - 8:52
Illustration: Nicole Rifkin Nicole-Rifkin-illustration_01

Die amerikanische Illustratorin Nicole Rifkin besitzt einen ganz eigenen Darstellungsstil. Mit feiner Linie werden vornehmlich Portraitmotive auf realistisch proportionierte und perspektivisch korrekt dargestellte Weise illustriert, die dann aber gerne mal aus ihrer Form ausbrechen. Färbung, die über die Linien tritt, künstlich wirkende Strukturierung von Flächen und eine allgemein eher surreal veranlagte Farbgebung. Die ungewöhnliche Mischung lässt den Betrachter geduldig studieren, welche Eigenheiten die Motive im Detail für einen bereithalten. Und doch besitzen alle Bilder eine gewisse Einheitlichkeit, die Rifkins unverwechselbaren und retrohaften Stil verdeutlichen. Hier eine kleine Auswahl meiner persönlichen Highlights aus ihrem aktuellen Online-Portfolio:

„Nicole Rifkin is a Brooklyn based illustrator. She graduated from Pratt Institute with a BFA in Communications Design (Illustration) and has an MFA in Illustration from SVA. Her interests include sleep and becoming more like Oprah.“ (Artist Statement)

Illustration: Nicole Rifkin Nicole-Rifkin-illustration_02
Illustration: Nicole Rifkin Nicole-Rifkin-illustration_03
Illustration: Nicole Rifkin Nicole-Rifkin-illustration_04
Illustration: Nicole Rifkin Nicole-Rifkin-illustration_05
Illustration: Nicole Rifkin Nicole-Rifkin-illustration_06
Illustration: Nicole Rifkin Nicole-Rifkin-illustration_07
Illustration: Nicole Rifkin Nicole-Rifkin-illustration_08
Illustration: Nicole Rifkin Nicole-Rifkin-illustration_09
Illustration: Nicole Rifkin Nicole-Rifkin-illustration_10
Illustration: Nicole Rifkin Nicole-Rifkin-illustration_11

Weitere Arbeiten von Nicole Rifkin gibt es auf ihrer Website sowie auf ihrem Instagram-Profil zu sehen.

via: booooooom

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4880 Tagen.