Homepage

Aus Scherz wird Sprache

Interessant: Daher stammt das Wort „OK“

Interessant: Daher stammt das Wort "OK" woher-kommt-das-wort-ok

Klar, das wort „OK“ (oder auch „okay“) stammt aus dem Amerikanischen, ist somit für unseren Sprachgebrauch als Anglizismus zu bewerten. Fertig. Nicht ganz, denn die Frage stellt sich, woher die Amerikaner diese Abkürzung haben und wie diese dort integriert wurde. Das lag nicht etwa an irgendwelchen halbstarken Jugendlichen, die ihren Schrammel-Slang der Allgemeinheit aufgehalst haben, ganz im Gegenteil: der intellektuelle Snob hat sich einen Scherz mit uns erlaubt. Indem wir den ernstge- und vor allem übernommen haben, haben wir ja quasi den Bluff knallhart beantwortet und durchgezogen, so dass die Lacher auf deren Kost geht, hahahaha!

„How a cheesy joke from the 1830s became the most widely spoken word in the world.“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4398 Tagen.