Homepage

Emotionaler wird's nicht

Irischer Pub singt „Mr. Brightside“ zu Ehren eines verstorbenen Freundes

Ger-Farmer-Foley1

Ich bewundere die Iren ja für ihre Emotionalität, auch im Umgang mit dem Tod. Bei traditionellen Trauerfeiern wird nicht dröge in die Luft geguckt und eine Tasse Kaffee getrunken, da wird gefeiert. Kein Frustsaufen, sondern ein feucht-fröhlicher Abschied mit verdammt viel Euphorie und Emotion. Passend dazu hat Brian O’Sullivan einfach mal die Bartheke erklommen und für den Verstorbenen Ger den Killers-Song Mr. Brightside angestimmt – und ein ganzer Pub singt aus voller Kehle mit. Gänsehaut pur!

„Locals in Falveys Bar, Killorglin, Kerry, Ireland paid tribute to Ger Foley on the night of his funeral in the best way possible. Rocking out to Mr Brightside. RIP Ger“

Und die vermutlich allergrößte Ehre – die Band selbst hat sich zur Aktion gemeldet:

Sehr schön. Und wer den Song jetzt noch einmal ohne dutzende irische Kehlen hören möchte (wieso eigentlich?!?!), hier noch einmal das Original aus der Zeit, in der The Killers noch verdammt gute Musik gemacht haben (auch ein bisschen RIP…):

/// via: wihel

Ein Kommentar

  1. Pingback: mal kucken (april 2016) | absurdistan olé!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3742 Tagen.