Homepage

Gegen Langeweile am 18.02.2018

Kleinigkeiten

Kleinigkeiten
Maik - 18.02.18 - 8:59
Kleinigkeiten kleinigkeiten_20180218

Spaßige Idee: Emojis in Urlaubsbildern verstecken.

Man kann jetzt auch Schneebälle am Automaten ziehen

Spielerisch Pickel ausdrücken mit dem Pop-It-Pal. Wuäh!

Ein Vater lässt nach dem Besuch immer verstecktes Geld irgendwo in der Wohnung der Tochter.

Smart: in Dachziegel gebautes Vogelhäuschen.

1.000.000 Filme in 5 Minuten.

Soziale Netzwerke als Straßenschilder.

Lina Tesch hat die wunderschöne Lorena Rae in Blumen abgelichtet.

Katzenlampen mit Goldhodenschalter leuchtenden Augen.

Jumanji VFX Breakdown.

Buttered Side Down macht ein Picknick gegen eine Wolke.

Wie ein Buch eine Ziegelmauer beeinflussen kann – „The Castle“ von Jorge Méndez Blake.

(In die) Handgesticktes von David Catá.

College-Orchester veräppelt Professor, indem sie die Wii-Musik spielen.

Musikvideo: bülow – Not A Love Song.

Livia hat mit dem Bekanntmacher von ‚I Bims‘ gesprochen.

Wenn es Siri in den 80ern gegeben hätte…

POV-Aufnahmen vom Eisschnelllauf(training).

So viel verdienen die größten YouTube-Kanäle Deutschlands.

Verrückte Trainsurfer in Berlin.

Ganz geiles Design: Luxus-Badezimmer von Minosa Design.

Eine schöne Animation irgendwo zwischen Pupille und Universum: IRIS.

Verbogene Pfeiler von Alex Chinneck.

Die Sportschau hat eine interessante Doku über Ultras ins Netz gestellt.

Wirre Perspektivkunst von Filip Custic.

Nettes Mashup: Shadow The Hedgehog Of The Colossus.

Snowboard trifft Videospielcontroller: Holzkunst von Rideplay.

Zum Schluss übergebe ich das Wort an meinen Nachbarn Kurt Krömer, der etwas über Pegida und Co. ablässt (via):

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4393 Tagen.