Homepage

Adaptives Design

Lampe leuchtet in der Farbe dessen, was unter ihr liegt

Lampe leuchtet in der Farbe dessen, was unter ihr liegt color-swing-lampe

„Color Swing“ ist ein sehr interessantes reagierendes Farbsystem von Digital Habits. Dabei registriert ein am Ende der Lampe befestigter Sensor die Farbgestaltung des Bereiches, auf den die Lampe ausgerichtet ist. VerĂ€ndert sich die Farbe des Untenliegenden, verĂ€ndert sich auch die FĂ€rbung des Lichtes. Quasi so etwas wie Ambient Light ohne Fernseher. Tolle Spielerei!

„Color Swing is an ‚on the fly‘ detection system of the colour of surfaces, which reacts with a light feedback in the environment: objects in the room become tangible interfaces
and at the same time they influence their surroundings through their colour.“

via: ufunk

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegrĂŒndet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv UnterstĂŒtzen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5056 Tagen.