Homepage

Lichtschwertkampf-Fail in Phantom Menace

Film
Maik - 19.03.12 - 22:05

Mit phsysikalischer Korrektheit in Filmen ist das ja so eine Sache. Und klar, bei Science-Fiction-Werken wie der Star Wars Trilogie und dem animierten Prequelbrei brauchen wir eigentlich nicht über Logik sprechen (ich meine JarJar Binks? Wie unlogisch ist es, so einen Charakter einzubauen?). Und ja, auch Kampfsezen sind in der Regel nicht das, was wohl im wahren Leben passieren dürfte.

Dennoch ist diese Analyse von First Man on the Spoon sehr erfrischend und deckt Erschreckendes auf: Die haben gar nicht gekämpft! Die haben mit Tennisschlägern Federball gespielt. Pfui! Hoffentlich treffe ich euren Geschmack etwas besser…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4326 Tagen.