Homepage

Make-up Crashkurs

Werbung
Maik - 01.07.12 - 16:29

Nikkie zeigt uns in ihrem Tutorial in einem Crashkurs, wie Frau das Beste aus sich heraus holen kann, wenn es um das Makeup geht. Mit kleinen glitzernen Steinchen und tollen Highlights. Klasse Video!

via: b3ta

14 Kommentare

  1. Stephan says:

    You made my rainy day! Habe schon an dir gezweifelt und mir aus reiner Langeweile (jaja, fucking domain name) das Video angeschaut und wurde nicht entt├Ąuscht.

  2. Maik says:

    Wollte bewusst wenig vorweg nehmen, damit der „Wow-Effekt“ st├Ąrker eintrifft. :) Sch├Ân, dass dein Zweifeln noch umgebogen werden konnte!

  3. nkeyDu says:
  4. Fenix says:

    Mein Gott! Der „Wow-Effekt“ war mehr als da!!! Hatte die Boxen etwas lauter und als es an die Stelle kam, bin ich aber erst mal sowas von zusammen gezuckt… jetzt bin wieder Wach und dabei, hab ich nen 12Std Arbeitstag hinter mir. Sauerrei! xD

  5. fokka says:

    fette schei├če!!! X)

  6. der Muger says:

    Hab’s ausprobiert – sieht echt Scheisse aus! ;-(

  7. MC Winkel says:

    53 Sekunden gedacht, dass das am Wochenende wohl 2-3 Sambuca zuviel gewesen sein m├╝ssen! :)
    Aber dann VW-Werbung, auch nicht besser als Schmink-Tutorials.

  8. Maik says:

    @derMuger: Hoffe, nichts Schlimmes? :(
    @MC: Dass du es ├╝berhaupt so lang geguckt haste?! ;) Ich finde den Effekt schon klasse. Von wem das ist, ist mir dann ehrlich gesagt wumpe gewesen…

  9. Moody says:

    Alter. Ich dachte ja am Sonntag „Maik … Maik … was denn los? Sprich doch dr├╝ber.“ Jetzt endlich mal geschaut und wow. Zum Gl├╝ck doch alles gut bei dir ;)

  10. Janne says:

    Gro├čartig! Hab mich derma├čen erschrocken :)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (├Âffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Ver├Âffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegr├╝ndet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterst├╝tzen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der h├Âheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola K├Ânigsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5016 Tagen.